Dienstag, 13. März 2012

Hilfeeee hier wird mit Knüppeln geworfen...

Vor einigen Tagen (sorry, dass die Antwort erst heute kommt) hat mir meine liebe Kathrin einen STOCK an den Kopf geworfen! :-)
Hier die Antworten auf diese höchst brisanten Fragen! :-)




1. Welches Geschäft verführt dich zum Geld ausgeben?


Nun ja das ist schon mal nicht mit einem Satz zu beantworten. Da gibt es viele, zu viele, viel zu viele, noch mehr. Hier seien nur einige erwähnt. Zum ersten ist es das "Rumpelstilzchen", ein kleines aber sehr sehr feines Dekogeschäft in der nahe gelegenen Kleinstadt! Zum zweiten wären da diverse kleine Schuhgeschäfte (davon gibt es eindeutig zu viele schlecht für meinen Geldbeutel)! Zum dritten und seit neuestem, Stoffgeschäfte (wow so viele schöne Stoffe)! Zum vierten Bastelgeschäfte - ok so ganz in der Nähe ist da nichts was mich vom Hocker haut aber dem www sei Dank bekomme ich immer was ich brauche. Zum fünften - Dawanda-Shops....suuuuper kann ich da nur sagen! 


2. Was ist das erste was du morgens machst?


Das ist einfach, ich sage "Guten Morgen!" und zieh mir nen Kaffee...ohne den bin schlecht und übellaunig den ganzen Tag! Und anschließend bekommt unsere Katze ihr Futter!


3. Bist du lieber Gastgeber oder Gast?


Ich bin beides gern, habe oft Besuch von Freunden.....aber Gast sein ist auch toll, von mir gibt es immer ein kleines Mitbringsel hübsch verpackt!


4.Welche Aufgabe im Haushalt magst du wirklich gar nicht?


Ha, dass ist auch leicht: ICH HASSE BÜGELN WIE DIE PEST!


5.Welches Möbelstück würdest du dir sofort kaufen, wenn Geld keine Rolle spielt?


Hmmmmm??? Überleg... tolle neue Terrassenmöbel (also nicht die aus dem Baumarkt oder vom Möbelhaus) neeeeee, vom Schreiner oder Holzhauer nur für mich angefertigt, massiv, grob geschnitten, meinetwegen mit Astlöchern, fein geschliffen und nur mit Bienenwachs gewachst. Das wär´s! Mit meinen "drinnen" Möbeln bin ich ganz glücklich. Ok meine Küche ist 20 Jahre alt und nicht mehr soooo vorzeigbar (sie war mal Reinweiß)...aber da ja dann Geld keine Rolle spielt würde die dann auch noch als Zweitwunsch auf dem Wunschzettel landen. Eine von bulthaup dürfte es dann schon sein! ;-)


Soooo ihr Lieben nun wisst ihr schon wieder etwas mehr von mir. 
Und wenn ihr Lust habt dann besucht mein Kathrin-Blogpatenkindchen *lach* doch mal, es lohnt sich!


Ganz liebe Knutschknuddelgrüße
Eure Anke

Kommentare:

  1. Ich werfe mich weg, und einer hat dich sogar noch getroffen.
    So so du hasst also Bügeln wie die Pest :-D
    Das kann ich gar nicht verstehen;
    Euer Auftritt in dem Post von gestern sieht super lustig aus; und ich bin gespannt ob es weitergeht.
    Das wünsche ich euch allen.

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, meine liebe Knutschkugel,

    getroffen ist getroffen und da mußtest Du mit der Sprache herausrücken.
    Wenn ich das aber so lese, finde ich mich im einen oder anderen Punkt. Aber
    dass Du bügeln gar nicht magst, kann ich auch nicht verstehen (ich nämlich auch
    nicht) bääää !!!!

    Wünsche Dir noch einen kuscheligen Abend und eine verträumte Nacht !!
    Mit lieben Knuddelgrüßen Renatchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe anke!

    Du bist einfach zum Drücken:-) Deine fröhliche Art haut mich um, animiert mich, allein vorm Laptop zu lachen und steckt mich an! Danke!!!!
    Danke, dass du mir auch keine Anzeige wegen Körperverletzung aufgedrückt hast *lach* ich bin aber auch nicht gut im werfen ;-)
    Ach, es ist immer wieder schön von dir zu lesen und ich bin auch gespannt, wie dein anderes Projekt weitergeht! Halt uns schön auf dem Laufenden!!

    Gaaaaanz liebe Grüße
    ....dein Patenkindchen....;-)

    AntwortenLöschen
  4. So so liebe Anke Du bist also von einen Stock getroffen worden ... aber es tat doch gar nicht weh und jetzt weis ich mehr über Dich durch Deine Antworten zu den Fragen ! Aber magst Du bügeln wirklich nicht !???

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  5. HiHi, ich haaaaaassssssssssssssse bügeln wie die Pest! Es gibt ziemlich viel sinnlose
    Hausarbeiten (Staub wischen z. B., wenn man alles an seinem Platz läßt sieht man gar nicht das da Staub liegt),
    aber bügeln toppt alles ! BBBBÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!
    Und manchmal trifft es die "Richtigen"!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    das mit dem Kaffee morgens kenne ich nur zu gut. Wenn ich meinen Kaffee nicht bekomme kann ich auch übellaunig werden *g*

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  7. hi,

    Diana und uich leben gaaaaanz in der Nähe von Bad Reichenhall -:))))) gut erkannt, unsere Berge

    gggggggglg Claudia

    p.s. cooles Foto, coole Haarfarbe, cooler Blog

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Anke,

    da hat Dich also auch ein Stöckchen getroffen! Wenn man die betreffende Stelle dann mal gerieben hat, ist es für die anderen eine gute Sache, ein wenig mehr zu erfahren ;o)
    Ja, das Bügeln z.B.: Bis ich anfange, das dauert. Bin ich dann aber einmal dran, dann frage ich mich immer, warum ich wieder mal soooo lange gewartet habe ;o)

    Ich schicke Dir liebe Grüße. Hab´ einen schönen Tag, Elke

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Antworten!!!!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Sehr, sehr unterhaltsam! Immer wieder wenn man bei Dir rein schaut! Und - es wäre echt richtig klasse, wenn Du mal an einem unserer Näh-Tanten-Treffs teilnahmen könntest! Dich würde ich echt gerne mal "live" erleben! ;-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  11. Juhuuu Anke...
    warum wundert es mich jetzt gaaaar nicht, das Schuhe für Dich gefährlich werden können??? ;0))
    Öhmmm..Ich sag nur Frauen und Schuhe..hihihi
    Viiiiiele Grüüüüüüße,
    Sonja
    Ps. Briefchen ist unterwegs...Fröhliches Pflanzen;0)

    AntwortenLöschen