Montag, 31. Dezember 2012

Guten Rutsch und wenn es dann soweit ist...

...wenn ihr anfangt runter zu zählen dann...

... ja dann erhebt die Gläser und lasst uns anstoßen und trinken auf Gute Freunde und auf unsere Familien, auf die Liebe und auf das Leben, auf das es auch noch den 22.12.2012 gab *kicher*, auf unsere Bloggerwelt, auf alte Götter und auf neue Ziele, auf die Gesundheit und auf die Gelassenheit, auf den ganz normalen Wahnsinn, auf die Ruhe vor und nach dem Sturm, auf das was war, ist und kommt, auf die Freundschaft und auf den Frieden, auf uns selbst und auf all die Menschen die uns wichtig sind, auf unsere Wünsche, Träume und Sehnsüchte; lasst uns trinken auf ein
GUTES NEUES JAHR 2013!

Ich habe das Jahr 2012 mit euch allen sehr genossen, es ist schön das es jeden Einzelnen gibt, Danke für eure Ideen, Danke für eure immer so lieben Kommis, Danke für all die Motivation, Danke für Alles!

Und jetzt hab ich noch was für euch. Unsere Wünsche zum Neuen Jahr! Wenn ihr mögt könnt ihr sie euch gerne runterladen, ausdrucken und  vielleicht irgendwo anpinnen.


In diesem Sinne: Lasst es krachen und "Rutscht gut rein"! Wir feiern auch in diesem Jahr wieder mit unseren Besten Freunden: Nicole, Björn, Silvi, Marco naja und klar sind alle Kidis (6) mit dabei (nur Jannick fehlt*grummelig guck*) und wisst ihr was wir machen? GRILLEN...hmmm lecker - ich freu mich!
Also Freunde der Nacht Let´s Party!

Eure Anke die Party-Maus *hicks*
PS: Und seht es in diesem Jahr einfach mal so: Silvester ist die After-Show-Party vom Weltuntergang der ja bekanntlich am 21.12.12 stattfand!

Sonntag, 30. Dezember 2012

WW...WimpelWahnsinn

...ja, mich hat ein Virus erwischt - der "Wimpelwahnsinn"!
Also alles fing schon vor einiger Zeit an und zwar da als ich auf euren schönen Bloggs diese herrlichen Wimpel sah! "DAS will ich auch" So und da gestern mal Zeit war und ich meine Nähma endlich mal wieder aus der Kellerhaft befreien musste (so zu sagen FREIGANG), legte ich los. Eigentlich wollte ich für unseren NEUEN Flur (naja so neu is er ja nun auch nicht mehr) nur schnell eine nähen aber dann hats mich eiskalt erwischt...die Erste war feddisch und ich wollte schon zusammenräumen, da entdeckte ich in der Stoffkiste noch schwarzen Stoff...ich brauche schon seit Monaten ein Geburtstagsgeschenk für eine gaaanz liebe Menschin - nur hat mich immer ihr Einrichtungsstil etwas ausgebremst...ne neeeee nicht das ich ihn nicht mag - das sogar sehr aber schwarz-weiss das ist so ne Sache. Es sollte was persönliches sein aber auch kein Tünneff (Krempel)..also raus mit dem Stoff, zugeschnitten feddisch...Wimpel schwarz-weiss - also mir gefällt´s und euch? Also ich bin auch etwas froh darüber das ich das Geschenk fertig habe und zwar noch 2012...sie hat ja schon bald wieder Geburtstag aber ich bin der Spezialist im "ich schenke dann, wenn schon keiner mehr an den Geburtstag denkt!" - so bleibt Frau auch in Erinnerung und man hat die Lacher auf jeden Fall auf seiner Seite - solltet ihr euch merken - das kommt gut - hoffe ich! *kicher*

Was für Schei.. Fotos - es war einfach schon zu dunkel, neee es war dunkel, dunkler gehts nicht!
Das ist die Flurwimpelkette...wenn sie hängt und es wieder hell ist werd ich sie knipsen!
Die Farben: Beige-grau, schwarz-weiss gepunktet und weiss. Sie passt suuuuper! *freu*

Das Ultimative-Geburtstagsgeschenk und die dazugehörige Karte...schwarz-grau-silber
Ach und wie es Monate nach dem Geburtstag ankam, davon werde ich berichten!
Jaaaaa und als das erledigt war wollte ich wirklich aufräumen...aber es ging einfach nicht. Das ist echt ne Sucht...wenn man aufhören will - Schweißausbrüche,zitternde Hände. Also gut weiter ging´s jetzt musste ich eine für Juli werkeln... schaut mal


...weiss, schwarz, rot - sie fand sie soooo toll.
Aber Mami, die ist so schön können wir nicht auch meiner Fabi genau die gleiche nähen?
Klaaaaaar mein Kind, können wir - und dann hat Juli Hand angelegt. Es wurde zugeschnitten, gestempelt und zusammen genäht - die Bloggschnüffelmaus hat das echt suuper gemacht - ok an das Band hab ich es genäht. Die Wimpelkette für Fabi gibt´s morgen als Neujahrsgeschenk, denn wir feiern gemeinsam!
Ok, dann viel mir ein das es eine kleine Lady gibt die ganz goldig ist und eine kleine Überraschung verdient hat! @ Anna na kannste dir denken wer das ist! Und da zur Zimmereinrichtung die Farben rot-weiss passen - na was liegt da nahe? Klar doch ROT-WEISS!
...ne kleine Karte ist auch noch dazu entstanden...jaaaaa! Ich bin von mir selbst erstaunt!
...und da ich immer noch nicht genug hatte sind noch zwei entstanden. Für wen oder für was - keine Ahnung es wird sich finden!

Gestern Abend waren wir auf der Geburtstagsparty von einem meiner liebsten Nachbarn (auch Jannick´s Patenonkel) eingeladen und da wir meistens Geld verschenken hab ich noch ein kleines Kärtchen dazu gewerkelt...ist kein Vergleich mit den Karten von euch Profis aber dem Beschenkten hat sie gefallen! *kicher*


Farben: grau - beige
Und heute haben wir dann unsere Hausbesetzerin wieder auf frischer Tat ertappt...
Frage: Wer gehört NICHT in diese Krippe oder warum hat der Esel so nen großen Kopp?


Ach ja und dann war ja auch noch Weihnachten, hier ein paar Fotos...die Bescherung wird bei uns immer bei Kerzenschein gemacht! Entspannt? Neeeheeeee, was man nicht sieht sind die zwei mit Wasser gefüllten 10-Liter Eimer und der Feuerlöscher die in der Gegend rumstehn! Ich glaube das war dieses Jahr das letzte Mal...ich hab immer Schweißperlen auf der Stirn und zitternde Hände bis alles vorbei ist dann wird die elektrische angemacht (in diesem Jahr das erste mal Kabellose, ich sag´s euch das ist die beste Erfindung nach dem Rad) ...erst dann bin ich wirklich erst entspannt - tiefenentspannt quasi!



Am 25. war dann meine GROßE Jette mit ihrem Freund da und am Nachmittag kam Julikas Godi...das ist eine schöne Tradition und als Überraschung kamen auch noch Jannick´s Godi und Max (sie leben in Landsberg) das Glück war perfekt - alles Menschen die ich sehr, sehr liebe und schätze! Ein wirklich schöner 1. Feiertag! Am 26. ging es dann für Jannick auf in die Weihnachtsferien zu seinem Papa in die Schweiz, da feiert er Silvester - auch wenn er mir fehlt freue ich mich sehr das er endlich mal wieder eine längere Zeit mit Papa und Anita verbringen kann und die beiden freuen sich auch! Juli wurde am 27. von Papa abgeholt und war 2 Tage in Gladbach - auch sie hatte viel Spaß und das ist schön und wichtig! Gestern ist sie dann wieder zu Hause eingetrudelt. Denn morgen werden wir mit Freunden Silvester feiern und natürlich möchte sie unbedingt mit ihrer Besten Freundin feiern - is klar ne!
Soooo das war´s für heute... ich hoffe ihr hattet Spaß!

Knutschknuddeligegrüße
Eure wimpelwahnsinnige Anke 

Montag, 24. Dezember 2012

Wir wünschen euch Frohe und Gesegnete Weihnachten

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, 

dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und 

Außerordentlichen auf das Unscheinbare und 

Kleine besinnen sollten!

video

All unsere Wünsche gehen an all die Menschen die uns nahe sind und zu diesen Menschen gehört genau ihr!
Es ist schön das es euch gibt!
Die liebsten Genesungswünsche gehen heute nach Bochum zu Elisabeth.
Liebe Elisabeth, bitte werde ganz schnell gesund, wir denken gerade heute an dich und in Gedanken sind wir bei dir!

So ihr Lieben, genießt die Zeit im Kreise all der Menschen die euch wichtig sind!

Frohe und Gesegnete Weihnachten!

Knutschknuddeligeweihnachtsgrüße
Eure Anke, eure Blogschnüffelmaus, 
Jannick & Markus

...nur noch ein paar Stunden - dann hat das Warten ein Ende

..naja und die Zeit bis dahin hab ich noch ein bissel zu tun! Ich muss noch zu unseren Nachbarn um ein Schlückchen Prosecco zu trinken *kicher*
Aber bis jetzt haben wir schon eine Menge geschafft. Bei uns wird der Baum immer am "Heiligmittag" geschmückt und zwar von allen. Unser Tannenbaum ist auch kein durchgestylter Designer Tannenbaum sondern ein Kinderbaum, lustig bunt und er wächst jedes Jahr. An diesem Baum hängen Geschenke die mir meine Kinder im Laufe der Jahre gebastelt haben, die ich von lieben Freunden geschenkt bekommen habe und besondere Kugeln die mich an Begebenheiten oder Besuchen auf diversen Weihnachtsmärkten erinnern. Und in diesem Jahr hängt da auch Zuwachs dran den wir von Dir, liebe Manu bekommen haben oder von dir, mein liebes Goldliesel, oder von dir meine liebe Loni...jaaaaa und wenn ihr genau schaut...dann wird der ein oder andere sein Kunstwerk entdecken! An dieser Stelle möchte ich euch allen Danken!

Schaut mal, der MEGATANNENBAUM der Bewohner der Zentrale des Wahnsinns:



Auch unsere Krippe wird immer an "Heiligmittag" aufgestellt und so nach und nach ziehen am Nachmittag Maria und Josef im Stall ein...und kurz vor der Bescherung darf jedes Jahr ein anderer, das Jesuskind in den Stall legen und den Engel der Verkündigung anhängen.


Naja aber wie das in diesem Jahr wird ist noch nicht ganz klar! Warum? Nun ja, nicht nur das die Herberge belegt ist und keinen Platz mehr für Maria und Josef hat, ist in diesem Jahr auch noch  der Stall "voll", Ochs und Esel bekommen gerade Platzangst und die Schafe sind schon aus dem Stall gerannt! Mit was der Stall voll ist - das wäre die falsche Frage...mit WEM ist da treffender. Schaut mal... unsere Katze hat sich der Hausbesetzerszene angeschlossen - nun ist Guter Rat teuer - und nein die Katze ist nicht klein sondern die Krippe / der Stall riesig!


Heute hat Juli noch gaaaanz süße Post von Sam bekommen! Laut quitschend rannte sie durch´s Haus und machte mehr Lärm wie ein Jumbo! "Sam, mein Sam hat mir geschrieben...." Danke Markus, es war eines ihrer schönsten Weihnachtsgeschenke!

So nun aber, ich muss mal los der Prosecco ruft, ned das der auch noch warm wird! Euch allen nun noch ein paar schöne Stunden bis zur Bescherung, der Countdown läuft! Und meine Weihnachtswünsche für euch poste ich heute noch....also bis dahin habt es fein...

Eure Anke die gerade sehr durstig ist *kicher*

Sonntag, 23. Dezember 2012

Zeitschleife

Hey ihr Lieben, also da bin ich wieder. Wo ich war? Ich hing in der vorweihnachtlichen Zeitschleife - zwischen Arbeit, diversen Weihnachtsfeiern, Geschenkebestellungen beim Christkind und und und - FEST!
Jetzt hat mich mein Schwarzesloch wieder ausgespuckt! Juhuuuuuuuu!
Passiert ist in den vergangenen Wochen wirklich viel, viel schönes, einiges was stressig war und 

Ich habe Post bekommen, sooooooooo liebe Post und zwar von meiner lieben LARISSA, sie ist genauso alt wie meine GROßE Tochter Jette. Larissa hat einfach nur tolle Ideen, oft gaaaanz simpel aber immer ziemlich genial. Und jetzt schaut mal was ich von ihr bekommen habe - einfach so - Larissa ich Danke dir von Herzen , ich habe mich soooo sehr gefreut und das tolle Teil hängt im Wohnzimmer. Jeden Tag öffne ich ein Tütchen und denke dabei an dich und ganz klar an deinen Lieblingsmenschen!
Schaut mal ist der nicht toll?


Jaaaaa und dann kam auch bei uns am 6. Dezember der Nikolaus...also bei Schätzelein und den Kidis kam er, ich scheine in den 365 vergangen Tagen doch nicht sooo brav gewesen zu sein wie ich immer geglaubt habe - Pffff der Nikolaus wird senil - ich war IMMER LIEB! Jetzt hoffe ich nur das das Christkindchen nicht auch noch mit nem Affenzahn an mir vorbei rauscht!

Hier sind die Bilder vom Nikolausmorgen....


Am 2. Advent fand unser traditioneller "Nachbarschafts-Adventsbrunch" statt - jedes Jahr bei einer anderen Familie - in diesem Jahr bei uns! Es war toll - am 2. Advent, Morgens 10:00 Uhr ging´s los. 

12 Erwachsene und 9 Kinder - eine große Truppe - das bedeutet MEGASPAß! Und den hatten wirklich alle - in jedem Jahr gibts "Schrott-Wichteln"  und wenn ich sage Schrott-Wichteln dann meine ich das auch so -Schrott - also wirklich der totale Mist den jeder loshaben möchte - ihr glaubt nicht was da für Geschmacklosigkeiten aus dem Keller oder vom Speicher gezerrt werden, Fotos davon habe ich leider / nur gut nicht! Dann haben wir uns noch eine Kleinigkeit einfallen lassen - "Gemischte Pärchen-Landliebe-Engel-Basteln" - da sind schöne Engel entstanden und die Idee kam gut an! Den Engel durfte dann die Bastel-DAME" mit nach Hause nehmen, so das es nun in jedem Haus in unsrer Straße einen dieser Himmelsbooten gibt! Aber leider gibts auch von denen keine Fotos, das lag ich glaube am Prosecco-Pegel! *kicher, hicks*
Das Brunchende war in diesem Jahr 21:20 Uhr, ok Brunch ist da vielleicht doch nicht so der richtige Begriff - aber halten wir uns nicht an solchen Kleinigkeiten auf!



Jaaaa und am 3. Advent waren wir auf´m Weihnachtsmarkt!


Ja und dann habe ich noch etwas richtig tolles gewonnen! Ja - was wirklich saucooles, etwas was ich wirklich mehr wie gut gebrauchen kann weil mein "Alter" langsam den Geist aufgibt...ich brauchte jemanden der perfekt eine Weinflasche öffnen kann, der mir in Nullkommanix eine Schraube anzieh´n und lösen kann - ja neeee ich habe nicht mein Schätzelein ausgetauscht und mir nen Neuen angelacht! Ich habe bei Emmalein von Emmas Welt diesen Mega genialen BOSCH IXO gewonnen.
Ach und alle die mich kennen wissen, dass solche Maschinchen genau mein Ding sind, von wegen Männersache - nöööööööö stimmt nicht! "Anke-Sache"!!! Gesponsert wurde das Objekt MEINER Begierde von 1-2-do.com - eine super Heimwerkerforum das ich bis dato NICHT kannte. Klar hab ich mich bei 1-2 gleich mal ausgiebig umgeschaut und bin Mitglied geworden - ich gehe davon aus das ich da noch so einiges lernen kann!
Also meine liebe Emmaweihnachtsglücksfee und liebes 1-2.com-Team vielen Dank für dieses wirklich tolle Maschinchen welches ich in Ehren halten werde!



Ja und ich habe Weihnachtspost bekommen und zwar wunderschöne Weihnachtskarten...und ich *schäm*, habe wie in jedem Jahr keine verschickt *doppelschäm*!
Ihr Lieben, ich Danke euch von Herzen! Danke liebe Ilona, Manu, SilviA, Vanny, Kerstin und Goldliesel, Danke liebe Anna für das tolle Weihnachts Video das ist echt Hollywood reif!


Ach ja und eins noch, ich habe noch mehr bekommen und nur weil ich meiner lieben Andrea von LiebeArtWerkstatt etwas in Sachen "BITTE LÖSCHE KEINE BILDER AUF PICASA" behilflich war! Andrea, das war nicht nötig - aber ich habe mich soooooooo sehr gefreut.
Schaut mal: 

Und mitgemacht hab ich auch noch! Bei was? Na bei meinem Mr.T, schaut mal meinen Adventskranz....jetzt dürft ihr ihn auch sehn. Danke mein lieber Markus, das war ne suuuuuper Idee von dir und auf die nächste Aktion bin ich gespannt!


Ja ihr Lieben, DAS war jetzt wirklich VIEL, deswegen hör ich dann jetzt auch mal auf! 

Ja das Weihnachtsfest steht nun wirklich vor der Tür, es hat quasi schon angeklopft. Und klar werde ich euch ab heute wieder regelmäßig auf dem Laufenden halten! Das ist mein WEIHNACHTSVERSPRECHEN an euch!

Ich danke euch das ihr immer sooooo lieb an mich gedacht habt 1.0000 Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke die Zeitschleifenqueen

Sonntag, 2. Dezember 2012

Das 1. Lichtlein brennt und wir wünschen euch allen zum Advent...

...mehr Zeit und mehr Liebe, GROßE Herzen und kleine Wünsche - kurz - wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit!

Schaut mal unser 1. Advent
Juli durfte heute die 1. Kerze auf dem Brett anzünden, Jannick die Kerze am Kranz (zeig ich euch aber noch nicht),
geschneit hat es auch und wir haben heute mal wirklich nicht viel gemacht!

Jaaaa und ich hatte euch doch erzählt das ich was vorbereitet hatte, was ich  euch noch nicht zeigen konnte!
Trommelwirbel: Schätzelein´s Kalender !

Und da ist es, MEIN BRETT!


Der Adventkalender der Kinder!


Und das ist MEIN Kalender, den hat mir Juli gebastelt...der Knaller sag ich euch!


Ich mach´s heute kurz und wünsche euch allen noch nen schönen Abend! Also bis die Tage in alter Frische...!
Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke

Dienstag, 27. November 2012

Das Brett aus der Bosselstubb oder Staub aus einer längst vergangenen Zeit

Also wenn ich rum jammer und euch gestern erzählt habe das ich noch so gar keinen Plan von dem habe wie bei uns die Adventsdeko aussehn soll ist so ja nicht gaaanz richtig. Eine Idee hatte ich schon lange. Dazu brauchte ich aber ein altes, dickes, sägerauhes, langes Brett - am aller Besten wäre eins wo noch Baumrinde dran ist, naja und trocken sollte es auch sein und am liebsten Eiche - ich liebe Eichenholz, nein nicht die Nummer Wohnzimmerschrank in Eiche rustikal, ich liebe die Rinde der Eiche und den Geruch, die Maserung und die Jahresringe. Von meiner Idee habe ich Julis Godi erzählt und sie meinte nur "das muss ich mal meinen Papa fragen....ich glaube sowas liegt noch bei uns in der "Alt Scheuer"!" Jaaa und Godi Papa hatte sowas...eigentlich hat er noch viel mehr! Also vergangenen Freitag war es dann soweit...ich machte mich auf in ein winzig kleines Hunsrückdorf (drei Häuser, zwei Spitzbuben, 5 Dorfköter... - neee einbissel größer ist es schon), gelegen in einem wunderschönen Tal! Fotoapparat hatte ich natürlich dabei...Godi und ich wollten noch ein paar Fotos schießen. Aber vorher ging es in die "Alt Scheuer"........ECHT IHR GLAUBT DAS NICHT! Ich hab gedacht ich brech ab - DAS war DAS PARADIES - also MEIN Paradies! Da lagen Bretter, Eichenbretter, altes Bauernhandwerkszeug, Saatschalen, Kistenweise alte Jutesäcke in fast 1A Zustand, altes Werkzeug, Leitern... alles bedeckt mit Staub, Jahrzehnte alter Staub oder vielleicht Jahrhunderte alter Staub mein Brett war schnell gefunden...genau die Länge die ich brauchte, sägerauh, mit Rinde, schön dick und dann sagte Mel "Komm mal mit...ich muss dir was zeigen.!" Da standen wir also, vor einer Tür mit altem Türgriff (ein Kastenschloss auf der anderen Seite der Tür) leicht angealtert (andere sagen entweder shabby oder vergammelt), der Schlüssel wurde umgedreht und die Tür öffnete sich und ich betrat ES. Mel und ich reisten in Sekundenschnelle viele Jahre zurück, in eine vergangene Zeit, um 1900 herum musste es wohl gewesen sein und da standen wir also in Opas "Bosselstubb". Diffuses Licht drang durch das alte, zugestaubte Fenster, dass wohl schon viele Jahre nicht mehr geöffnet worden war. Ich brachte nur noch ein "WOW" heraus sonst nix. Da stand ich nun, konnte nix sagen aaaaber fotografieren. Ich weiß nicht warum mich dieser Raum so fasziniert und verzaubert  hat. War es dieser Geruch, die Gerätschaften oder war es etwa der Geist dieses Raumes. Ja neee ich bin nicht verrückt - ich meine auch nicht einen Geist im herkömmlichen Sinne - kann mich hier vielleicht einer verstehn? Es war irre. Irgendwann drückte mich Mel ganz dezent zur Tür raus, als ich ihrer Meinung nach genug geknipst hatte, Schloss die Tür wieder und fragte mich "Hey was war denn mit dir los?, Du bist ja völlig neben der Spur?" "Ähm ich ähm, neee alles klar ich kann nur nix sagen - üsch bün platt!"
Ein könnt ihr mir glauben, aus der Alt Scheun schlepp ich noch einige Dinge raus - auch wenn mich Mels Papa jetzt schon für völlig beklopp hält! "Anke, des olle Zeisch, was willst dau denn do dermit? Wenn dau noo was was brauchst huls dir halt!" *hihiiiiii irre guck* ICH - brauch alles und zwar samt der Alt Scheuer und der Bosselstubb! *kicher*...DAS weiß er aber noch nicht - habe mich mal in Zurückhaltung geübt!
Schaut mal: ich zeige euch jetzt etwas...
Bosselstubb

Alt Scheuer

November im Hunsrück 
 Ja und das ist mein Eichenbrett...schon von Staub befreit und nur wenig mit Olivenöl behandelt...das GRAU ist verschwunden und die schöne Maserung ist sichtbar - ich liebe es!


Na und ganz sicher möchtet ihr wissen was ich damit anstelle, genau weiß ich es es noch nicht aber es wird ganz sicher auf unserem großen Esstisch landen und mit allerlei adventlichem "geschmückt" werden. Farbe? Na das weiß ich doch noch nicht *kicher*!
Aber ich denke in den nächsten Tagen werde ich es euch zeigen... bis Freitag hab ich Zeit!

Ach ja und was ich euch noch sagen wollte:
In Sachen Adventskranz bin ich heute auch schon ein Stück weiter gekommen...das GRÜNZEUG hab ich schon mal! *kicher*

Danke wollte ich auch noch sagen: DANKEEE für die vielen lieben Kommis zum gestrigen Post. Und irgendwann bekomm ich es auch auf die Reihe bei schönem Tages Licht ein Flurfoto zu machen! 
Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke der Blosselsubb-Mafiosi *lach*

Montag, 26. November 2012

...ich habe heute etwas erfahren...am Sonntag ist 1. Advent!

Uuuuuuuupppps! Wie? Jetzt schon wieder 1. Advent? Kann das sein? Maaaaaarkus, die Bilder kommen noch - also wenn ich endlich mal die zündende Idee habe! *lach* Aber da wird schon *grübel, was mach ich bloß?*
Jetzt kommt aber erstmal was gaaaanz irre WICHTIGES!
video

Ja neeeeeeee, ich hab zwar schon ne halbe Ewigkeit nichts mehr gepostet aber gemacht hab ich einiges.
Also eine Sache kann ich nicht posten, das heißt noch nicht! Es hat etwas mit Wünschen zu tun! DER Feind liest mit *Auge(n) zukneif ;-) zwinker, zwinker*
Zum anderen hab ich gearbeitet, ich meine das Arbeiten wofür ich bezahlt werde. War ganz schön viel letzte Woche - eindeutig zu viel!
Najaaaaa und da ich auf der Schaff meistens nur mein Hirn anstrengen muss - hahaaaa, brauchte ich am Wochenende mal was körperliches - neeee ned was ihr denk! Ich habe am Freitag beschlossen das ich am Samstag den "Schuhflur" renovieren muss!
Ich: "Schatz ich renoviere morgen den Flur vorne!"
Er: "Jaaaa?"
Ich: "Ja, ich kann dieses TERRAKOTTA ned mehr sehn. 10 Jahre sind einfach genug!"
Er: "Ich helf dir dann!"
Ich: "Och nöööö musste ned, geht fix! Der Flur ist mini, ein oder zwei Stunden, dann ist der Drops gelutscht! Mach Du mit Jannick WoP, ich schaff das super allein!"
Er: "Okeeeee!?????"
Ja also was soll ich sagen, der "Schuhflur" hat gefühlte 1.000 Ecken. Gut, nach zwei Stunden hatte ich zwar die Decke komplett (ok ok ned ganz allein - weil, meine Arme irgendwie zu kurz waren und ich nicht in den Kellerabgang stürzen wollte, musste Schätzelein doch 30 cm Decke streichen) und einen Teil der Ecken fertig, aber im HUNSRÜCK ist das anders mit der Zeit - am Wochenende holt DIE immer fürchterlich Fahrt auf ! Ich mach´s kurz - 9:30 Uhr angefangen 16:30 Uhr war ich mit der Streicherei fertig - diese Abkleberei, die komischen Türen - ach ich sag´s euch! Jetzt is er grau - ja neee, ned so ein schnödes Betongrau, neihiiiiin, ein braungrauirgendwas. Ein Mix aus dem Braun im Kellerabgang und Weiß! Ich finde: Sehr gut gelungen.! @Andi (Werkel Bude) "Vielen Dank auch! Jetzt hab ich auch noch den Sternenvirus! *kicher*"
Das Fotolicht war, sagen wir es vornehm "BLÖD".., gut es war auch schon nach 18:00 Uhr beim heutigen Schuhflurfotoshooting (mal mit Blitz und mal mit ohne Blitz *hihiii* alles irgendwie blöde) aber zeigen wollte ich es euch schon! Guckst du....



Nen Kollateralschaden gab es dann auch... die Katze hat die Lampe von der Küchenarbeitsplatte gekickt...es musste ne neue her...nur gut aber bevor sie gefallen ist wurde sie noch auf Hochglanz geputzt!
Gut also mussten wir auch noch zum Bieber-Baumarkt! Und was Juli da gefunden hat... ist der Hammer!
Schaut mal.
video

Ach ja und ich habe sooooo liebe Post bekommen, ein Päckchen...von Garten-Margit Margeraniums Gartenblog, einfach so! Ich liebe doch diese herrlichen Dekoäpfelchen...habe nur leider kein eigenes Bäumchen! Jetzt schaut mal was im Packerl drinnen war! Ich hab mich gefreut wie ein kleines Kindchen.....
HERRLICH......und Margit so einige sind schon verarbeitet.... DANKE von ganzem Herzen!
Und wenn ich euch erzähle das Juli wenn Mr.T Teacup... Fotos von Sam (IHREM SuperWuschelKuschelKnutschiBaby) postet, den Lappibildschirm abknutsch dann spinne ich nicht...heute hab ich sie erwischt und fotografiert....Schaut mal hier - abgefahren oder? Ich brech jedesmal ab!
Und NEIN Freunde, es gibt keinen eigenen Sam!

Naja und dann war ich noch in der "Bosselstubb" des Opas von Julis Godi, dazu aber die Tage mehr!
In diesem Sinne, habt es fein - und Leute am Sonntag ist der 1. Advent! NED VERGESSEN,GELL!
Herzlich Willkommen an all meine neuen Leser...ich freu mich das es euch gibt!
Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke...

Sonntag, 18. November 2012

Acht oder Die Zahl zwischen sieben und neun

Ja meine Lieben, eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns.
Julika ist nun schon seit einigen Tagen 8 Jahre jung und endlich ist etwas Zeit um DANKE zu sagen. 

D A N K E an alle die an Julika gedacht haben, D A N K E für die lieben Mails, D A N K E für die vielen Kommis, D A N K E für die Glückwünsche per Post, D A N K E für die Päckchen die der Postbote gebracht hat (nein, es war NICHT die Sahneschnitte *kicher*).
Juli - die Bloggschnüffelmaus war einfach nur BEGEISTERT - fast hätten wir ihr ihr DAUERGRINSEN operativ entfernen lassen müssen, sie hat das miese Wetter einfach weg gestrahlt und das alles Dank euch!
"Mama, sooooo viele fremde Menschen haben an mich gedacht und mir sooooooo viel Freude gemacht. Am liebsten würde ich alle zu meiner Party einladen! Ich weiß ja das das nicht geht aber dann denke ich einfach das sie alle da wären - in meinem Herzen sind dann alle dabei - Omi Elisabeth, meine Stulpen Manu, Lieblingswuschel Markus und Sam, Goldlisel,Garn-Gisela, Doris, Garten-Margit, Irmi-Maus, Tant(s)chen Renatchen, Wolke und alle Wölkchen, Berlin-Loni, Apfel-Tanja, Vali (Valeska), Elfchen (Urte), Schutzengel-Karin, Liv und Heike aus Leipzig (gar nicht sooo weit weg von Oma), Sternchen (Andrea), Silvia von bei Onkel René *kicher*, Conny, Namenszwilling (jaaa Anke du bist gemeint), Betti Bori & István, Elke die sooooo viele Grannys häkeln kann, Sonnen Danny, Huffi Bling Bling Kerstin, Irmischwesterlein Heike, Deko Andrea (ha LiebeArtWekstatt das ist Julis Name für Dich), Zwergen-Silvia, Jannik Daniela, und und und"!
Naaaaaa habt ihr euch wiedererkannt - das sind alles Namen die euch die Bloggschnüffelmaus gegeben hat zwecks des Wiedererkennung. Ha ihr solltet mal hören wie das dann klingt wenn wir uns über euch unterhalten..."Wuschel Markus Sam hat Sam gepostet und Mama, Garten Margit hat ich glaube so einen Zierapfelbaum wie du haben möchtest..." mehr erspare ich euch!
Aber ihr ward am Freitag dabei, zu 100% und gaaaanz tief in Julis Herzen!
Und nun Bilder! (@Rosine - erkennst du den Spitzer? Danke nochmal für diesen genialen Tipp-wenn es auch schon ein Jahr her ist)

Geschenke...ein Ranzen-Trolli (das war ihr größter Wunsch, ein elektrischer Spitzer, ein Füller, ein Haarreifen und Spängchen, Handschuhe, 2 Bücher, 2 Staffeln "Rettungsflieger"... und natürlich ihre Taufkerze. Die Taufkerze brennt an jedem Namenstag und Geburtstag. Am Heilig Abend stehen bei uns alle Taufkerzen neben dem Christbaum und werden an der Osterkerze angemacht...eine Tradition die in meiner Familie praktiziert wird seit ich denken kann! 

 KREATIV-WERKSTATT-GEBURTSTAGSPARTY
Die Party-Location (DER Keller)

Es wurden für jeden Gast ein Utensilo a la Irmi genäht. Mit zwei Nähmaschinen (is klar, sonst würden wir heute noch sitzen und nähen und nähen und nähen). Ja und dann haben die Gäste noch einen "LandLiebe-Engel" gewerkelt. Mit nem Holzscheit, mit Gipsbinden eingematschten Pappeflügeln und mit Gipsbinden eingematschter Styroporkugel - das war ein MATSCHIGERSUPERSPAß! Alle waren beschäftigt und emsig bei der Sache: Mama, Godi und Markus...jaaa hier waren einfach alle aktiv!

...na und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen! Mädels, das habt ihr echt KLASSE gemacht!

Gestern kam noch ein gaaaaanz besonderes Päckchen...der Winter kann kommen! Manu, du bist ja soooooo verrückt lieb! Nur gut das wir jetzt Juli auch noch die Füße amputieren lassen müssen - nur ohne Arme sieht schon komisch aus aber ohne Arme und Füße...das geht dann schon eher *kicher*! Die Socken sind genial und die Armstulpen....ohne Kommentar!

Der Elch ist im übrigen GENIAL! RUDI Nr: II!!!
Als Juli heute aufgestanden ist wurden die Socken angezogen...hoffentlich darf ich sie auch irgendwann mal waschen *lach*. "Mamaaaa die sind sooooooo muschelig!"

So ihr Lieben, ein Event jagt quasi das nächste. Jetzt dauert es nicht mehr lange und die Adventszeit beginnt. Ich habe noch gar nichts vorbereitet - ist auch kein Wunder ich hab noch nicht mal nen Plan WAS ich mache! *kicher* - ...alle Jahre wieder...
Ach ja und natürlich möchte ich euch auch die Bilder von Sankt Martin nicht vorenthalten. Schaut mal die Laterne - "Den Sankt Martinsgeier" (JUli ist beleidigt wenn ich IHN so nenne), haben die Kids der 2. Klasse in der Schule gewerkelt (ich finde ihn aber wirklich mehr wie cool)!

Prost! Und natürlich darf der "Weckmann" nicht fehlen...und ein riesen Martinsfeuer muss auch sein, der Glühwein war lecker wie immer und der Kinderpunsch natürlich auch (glaub ich) *lach*

Hier seht ihr den Heiligen Martin hoch zu Ross...und Jannick - nein, das ist nicht Sankt Martin in "mittelklein" im Glühwürmchenkostüm! Jannick ist bei der hiesigen Jugendfeuerwehr und hatte Absperr- und Aufsichtsdienst beim Umzug!
Ja, ja wichtiger Job!
Ja das war´s schon wieder von meiner Seite! Ab morgen hab ich auch wieder etwas mehr Zeit zu kommentieren, ich hoffe ihr seht es mir nach das DAS vergangene Woche etwas kurz gekommen ist! Also bis die Tage, dann natürlich wieder mit Neuigkeiten aus der Zentrale des Wahnsinns!
Machts euch hübsch
Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke

Dienstag, 13. November 2012

8... oder DU machst mein Leben reich - Danke

Heute hat ein gaaaanz besonderer Mensch Geburtstag!

Meine liebe Juli,
heute feiern wir deinen 8.Geburtstag. Groß bist du geworden, glücklich machst du MICH, du bringst uns zum lachen und zum verzweifeln, eine suuuper Turnerin bist du, ein Menschlein mit großem Herzen, ein Dickkopf, eine Zicke, eine Querdenkerin, ein Feingeist, ein gute Schülerin, ein "Ich versuche alles" bist du, eine Leseratte, ne Knautschi und unsere "PIEPSI"!

Bleib wie du bist! Happy Birthday und Hoch sollst du Leben!

Das alles bist du, schau mal!



1.000.000 Gesichter

Wir lieben dich von ganzem Herzen!

Janni, Markus & Deine Mama