Sonntag, 4. März 2012

Es reicht ....... oder Rache is Blutwurscht...

@ Alex - du hast den Nagel fast auf den Kopf getroffen...nein nicht von Schätzelein sondern ich hab mir von all meinen Freunden, Kollegen und von meiner Mami Geld gewünscht und bekommen. 
Auf die Nachfrage ob ich mir etwas bestimmtes leisten wollte war meine Antwort immer "Ja, ne Nähmaschine!" Na die Blicke und Kommentare  hättet ihr mal sehn und hören sollen! Es reichte von "ah ja" über "weißt du was du da gerade gesagt hast" oder "alles klar, jetzt dreht se völlig durch", "dir is schon klar was du da gerade gesagt hast" .... was halten die von mir ...ganz ehrlich SIE KENNEN MICH! Nun gut das war alles harmlos...bis zu dem Telefonat mit meiner Mum - "Hallo Mami!" "Hallo meine Maus, na wie gehts? Hast du dir denn schon überlegt was du zum Geburtstag haben möchtest?", "Ähm jaaaa, am besten Geld.", "Ok, hast du einen bestimmten Wunsch?" , "Ähm jaaaaa, ich hätt so gern eine Nähmaschine." - Schweigen, schweigen "Hallo, Mama noch da?", "Ja bin ich. Hast du wieder Probleme mit deinem Rücken?" (wie was Rücken? was hat sie denn jetzt?) "Nein warum? Hilft da ne Nähmaschine?", "Muss du schon wieder diese starken Tabletten gegen die Schmerzen nehmen?", "Mama, alles klar? Nein bei mir ist alles paletti, keine Tabletten, keine rosa Elefanten alles suuper. Wie kommste denn jetzt da drauf ?", "Na wegen der Nähmaschine! Ich dachte du bist nicht ganz du selbst." (Wer bitte soll ich sein? Sharon Stone oder was?) "Nein Mama alles super, ich möchte nur ne Nähmaschine, ich blogge doch jetzt, hab ich dir doch erzählt und die Mädels können alle nähen sogar Männer können nähen und ich will das jetzt auch können KÖNNEN!", "Ja is ja gut mein Kind du sollst ja deine Nähmaschine haben!..", "Prima!" ...den Rest des Telefonates erspare ich euch! Eigentlich wollte ich meine Mami noch fragen wie das mit dem Häkeln geht, das hab ich mir dann gleich gespart sonst könnte ich nicht mehr posten! Warum? Ganz einfach, meine Mami hätte mich direkt entmündigen lassen, hätte meine Kids adoptiert und mich ins Irrenhaus gesperrt - glaub ich! 


Also heute kam SIE, meine NÄHMASCHINE, DAS Objekt meiner Begierde - ich will doch auch können - also nähen eben! 
Und jetzt Mädels und MARKUS - jetzt näh ich euch an die Wand - irgendwann eben! Ok nicht morgen, nicht nächste Woche aber wahrscheinlich in ca. 3 Jahren wird es soweit sein - macht euch auf was gefasst! Aber bis dahin werde ich meinen Jahresurlaub für die nächsten 3 Jahre immer bei einem von euch Nähfreeks verbringen. IRMI du hast als erste das Vergnügen mit mir und meiner Nähmaschine, Markus bei dir schau ich als nächstes vorbei (ja die Tassenkissen sind fällig, da lass ich nicht locker) und dann schön einer nach dem anderen, nur nicht drängeln ich werde jeden einzelnen heimsuchen! Ich überlege auch schon ob ich mir nicht ein Jahr Bildungsurlaub genehmige, muss nur noch mit meinem Arbeitgeber reden, ich denke das bringt mir am meisten! Was ich gerne mag: trockenen Rotwein und Pasta in allen Variationen höhö - ihr könnt schon mal Vorräte ran schleppen - ich komme! BALD!!!!!!!
Da ich ja nicht so ganz ohne kann, hier ein paar Fotos von meiner NEUEN und von meinem ERSTPROJEKT!




Jaaaaa und dann hab ich mal los genäht! Dank Irmis Anleitung hat das gar nicht soooo schlecht funktioniert!

Natürlich haben Juli und Jannick auch eins bekommen....Jannick mit Totenköpfen und Juli mit Ballerinas...ääähhhmmmmm ok die tanzen (mir) auf dem Kopf...ok beim nächsten malm wird alles anderes...besser!

Na und unser neuer Mitbewohner Hupfi, den ich von meiner lieben Kerstin (schaut mal hier) zum Geburtstag bekommen habe war, ganz klar auch mittendrin statt nur dabei! Alter Aufschneider... nur Dummheiten im Kopf und dann so tun als hätte er den ganzen Tag rum geschnibbelt! Phhhhh!
Jaaaa und wie findet ihr meine Erstlingswerke? Ich finde sie sind mir recht gut gelungen...Irmi biste stolz auf deine NICHTnähenkönnerin?
Ich muss jetzt mal aufräumen - hier siehts aus sag ich euch!


Jetzt noch ne Info zu unserem Geheimvideoprojekt...natürlich meinte ich Sonntag in einer Woche, aber ich weiß jetzt nicht wie das nach dem einsenden des Bewerbungsvideos weiter geht..ich kann das Geheimnis erst lüften wenn der offizielle Teil durch ist! Ich hoffe ihr versteht das! Aber Geduld...ihr seit die ERSTEN!
So meine Lieben, ich sende euch
Knutschknuddelgrüße
Eure Anke die Supernähmaus











Kommentare:

  1. Huhu Liebes,
    Wooooooooooooooooooow...das ist ja der HIT!!! Du kannst es wenn du willst!!!
    Superschön!!! Ich freu mich für Dich!!!

    Knuddelgrüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. ha, für so was hab ich einen 7ten sinn :-) aber ganz ehrlich, meine liebe anke, ich bin sprachlos ... also wenn du das kannst, will ich das auch können. leider dauert es bis zu meinem geburtstag noch auf den tag 3 ganze volle monate ... ob ich mich so lange gedulden kann ????

    und jetzt nimmst du mal die tatü-täschchen in angriff. heike hat ne tolle anleitung gepostet! ich bin gespannt und sichere mir hier und jetzt das erstlingswerk davon ... achso - meine lieblingsfarben, weißt'e ja ... olivgrün, aqua, weiß *hihi - so, ich hoffe, ich hab dich jetzt bisschen unter lernzwang gesetzt.

    ich drück dich lieb
    alex

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,

    ich bin schier BEGEISTERT ,das sind ja super Erstlingswerke!
    Da kann ich mit meinen Socken nicht mithalten...nähen können ist einfach toll, weiter so!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  4. ich werf mich weg Supernähmaus !! Genial!!
    So ist Frau, was sie will, das kann sie auch; und was sie nicht kann das lernt sie halt.
    Anke das ist dir super gelungen; und die Ballerinas, die auf dem Kopf tanzen gehören auf jeden Fall dazu. Genau solche Dinge hatte ich auch, na gut vielleicht keine Ballerinas.
    Du kannst stolz auf dich sein.

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit einer Nähmaschine!!!
    Ich drücke dich
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ich fass es nicht!!! Du bist die Heldin! Super, ich hatte echt gedacht du machst Sprüche. Das du sooo schnell Ernst machst und dann auch noch gleich ein super Nähergebnis präsentierst.
    Naja, wenn ich mal so nachdenke, sind wir uns ja ,denke ich, recht ähnlich.
    Mach weiter - du Superdupernähmaus!
    Ich drück dich mal virtuell aber ganz ganz fest!
    Liebste Grüße
    Wolke

    Oh ich bin so gespannt, was du als nächstes zeigst!!!

    AntwortenLöschen
  6. Woooow meine liebe Knutschkugel ähhhhh Nähmaus,

    das hast Du so richtig genial gemacht, Dir klammheimlich eine Nähmaschine zugelegt und dann gleich losgelegt mit den Utensilos. Ich kann Dir nur sagen, toll sind sie geworden und Du kannst wirklich mächtig stolz auf Dich sein und wie Alexandra schon schreibt, als nächstes kommen die TaTü-Behälter dran. Die gehen auch fix, wirst sehen !!!
    Mein Maschinchen ist noch immer in der Reparatur, ich hoffe aber, dass ich sie die nächsten Tage wieder habe !!!

    Auch ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Maschinchen und wenn es der orange Rabauke zu bunt treibt, dann näh im einen Vogelkäftig, hänge diesen an die Decke und laß ihn darin baumeln !

    Einen dicken Knuddler aus dem tiefen Süden vom Renatchen

    AntwortenLöschen
  7. Willkommen im Club der Näh-Tanten! Hihi.......und Du wirst bald die tollsten Sachen zaubern.....vielleicht geht es Dir so wie mir.....wenn jemand zu mir sagt, daß ich soooo toll nähen kann - sage ich immer: ich kann es nicht, ich mache es einfach nur! Und man kann sooo viel, wenn man sich nur traut!
    Ganz liebe Grüße und einen tollen Wochenstart!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Hey, Anke, Du Supernähmaus!!!
    Du willst mir doch nicht erzählen, dass Du noch nie gehäht hast, oder? Nachdem Du geschrieben hast, dass jetzt Bilder von Deinen Erstwerken kommen, habe ich mit Stoffresten gerechnet, die mehrmals durchgenäht wurden. Aber bestimmt nicht mit diesen tollen Stoffbehältern!!Die sind toll!!! Ich bin begeistert & erkläre Dich hiermit zum "Naturtalent" was das Nähen betrifft!Die Leute, die sich über dich lustig gemacht haben, und geschmunzelt haben, und es Dir nicht zugetraut haben - die sollten sich was schämen!Von wegen, sie kennen Dich!!!
    Mach weiter so und ich bin schon soooo gespannt, was Du als nächstes zauberst!
    Ich wünsche Dir kreative und gemütliche Tage!
    Ganz liebe Grüße
    Anna
    P.S. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar - ich bin auch so begeistert von meiner Kommode (unter uns gesagt, ich schleiche mich oft ins Schlafzimmer, streiche drüber und bin einfach nur happy, sie zu haben!)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anke,

    Wahnsinn, Deine Erstlingswerke! Ich erwische mich auch, zwar ganz selten, dabei, darüber nachzudenken, ob ich nicht auch, wo ich doch jetzt auch, seit Schultagen nicht mehr, wieder häkel. Wenn ich dann so schöne Dinge, wie Deine Stoffbehälter sehe, dann kriege ich Lust dazu...! Und die sind Dir wirklich gut gelungen. Ganz viel Spaß beim Probieren und Kreiren und Dich selber glücklich machen ♥

    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Getreu dem Motto : Just do it!
    Deine Erstlingswerke sind suuuper geworden! Deine Mutter, Verwandten, Freude und auch WIR können stolz auf dich sein ;O)!
    Bin schon gespannt was du jetzt alles schönes zaubern wirst!

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Hej Anke,
    die sehen ja mal SSSSSUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPEEEEEEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRRR
    aus für Erstlingswerke!
    Deine Maschine sieht ziemlich Profimäßig aus :), weißt du auf was du dich da eingelassen hast?
    Ganz viel Spaß, du hängst jetzt auch an der Nadel und brauchst STOFF :)
    Willkommen im Club (und häkeln kriegen wir auch noch hin, wenn du mal Zeit hast)!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Du hast doch heimlich irgendwo geübt! Das sind doch keine Erstlingswerke... Gib's ruhig zu....
    Die sind wirklich toll geworden! Du siehst, Du brauchst gar keinen Urlaub bei uns, wir werden alle zu Dir kommen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    du machst mich sprachlos:-), die sehen ja klasse aus.
    Da wird das Häkeln ein kinderspiel für dich!!
    Super liebe Grüße
    an die Supernähmaus
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke, das ist DER Post auf den hier glaub ich alle gewartet haben...endlich hast du die NähMa im Haus...und deine Erstwerke sind ja schon total profimäßig geworden!...mach nur weiter so, probier dich durch...gewarnt hab ich dich ja schon....wenn man mal damit anfängt kann man auch nicht mehr auufghören!
    Am meisten freut es mich allerdings für Julika dass sie nun auch viele selbstgenähte Sachen bekommt!

    ganz ganz ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke ,
    also ich bin von Deinen Erstlingswerken begeistert ... da bin ich jetzt aber gespannt was Du als nächstes nähst !? Hast Du echt toll gemacht !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke es scheint sich um eine Pandemie zu handeln. Auch ich habe nach ewigen Zeiten wieder meine Nähmaschine ausgepackt und genäht. Aber alle Achtung - du scheinst ein Naturtalent zu sein!

    Fröhliches Nähen wünscht dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anke,
    ich lese bei Dir heute zum ersten Mal mit und bin ganz begeistert von Deinen Erstlingswerken!
    Ich habe auch mit solch kleinen Utensilos angefangen und nun habe ich soooo viele Handtaschen, dass wir anbauen müssen... Lotta hat Recht: Es macht süchtig an der Nadel zu hängen!
    Ich wünsch Dir viel Spaß mit Deinem Profi-Schätzchen!!!

    Weiter so (auch mit Deinem Blog, den ich sehr erfrischend finde)
    Lieben Gruß
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Anke

    Mein Kopfkino magst Du jetzt nicht haben, ich muss hier so lachen. Meine Kiddis gucken mich an als wenn ich vom Mars kommen würde. Du bist der Knaller !

    Ich wünsche Dir viel viel Spaß und Erfolg mit deiner Neuen NäMa........

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Ah, jetzt bin ich aber neidisch! Ich möchte auch eine Nähmaschine! Und auch sofort so nähen können!
    (Und ich brauche jetzt Deine Adresse, denn meine Mami fährt am Sonntag nach Deutschland, und ich möchte Dir ein kleines Stück ungarn schicken...)

    Ganz liebe Grüsse an das Nähphänomen
    Betti

    AntwortenLöschen
  20. Juhuuu Anke,
    na das sieht doch KLASSE AUS!!!! Weiter so!!!
    Wenn Du die Tomaten Samen haben möchtest, dann maile mir doch bitte Deine Adresse...Ich schicke sie Dir dann ;0)
    Drück Dich,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke, du hast einen sehr erfrischenden Blog musste viel lachen und deine Werke sind toll geworden auch wenn die Ballerinas auf den Kopf tanzen wer sagt eigentlich das es anders rum sein muss.... ..smile...ganz lg Barbara

    AntwortenLöschen