Mittwoch, 24. Oktober 2012

Naaaaa, dürft ihr auch SO Eins euer Eigen nennen?

...also ich meine "Dürft ihr auch so ein "ZWISCHENUNIVERSUM" euer Eigen nennen? 
Nein ich bin jetzt nicht völlig durchgedreht, nehme keine Medis und auch sonst hab ich nichts in mir das da nicht rein soll! Also begonnen hat eigentlich schon alles gestern Abend, als der Anruf von Julis Tanztrainerin kam "Hallo Goldstück (jaaahaaa so werde ich in Insiderkreisen auch genannt), sag mal kannst du mir Morgen den Tellerrock vorbei bringen den du zur Probe genäht hast, du weißt ich fahre am Donnerstag Früh Stoff bestellen....ja und die Stoffmengentabelle brauch ich auch! Wäre echt suuupaaaaa, dann haben WIR das aus dem Kopp und in ner Woche könnten wir dann anfangen zu nähen...!" ich:  "Ähmmmm jaaaaa mach ich, bis Mittag hast du den Kram!" Gut also schon gestern Abend runter in den Keller: Schnitt - ready, Größen-Stoffmengen-Tabelle - ready, Proberock - ja aaa wo is er denn, hm im Schrank - nö, Wäschekeller - nö...Mist! Wo ist dieses Teil blos?! Gut, Suche beendet - ich schau morgen Früh nochmal. Heute Früh - der Tag fing schon ziemlich bescheiden an - verschlaaaaafen 7:03 Uhr hoch geschreckt - Mist "Markus, Juli, Janni AUFSTEHN und zwar zack zack, wir haben verschlafen!"...Gut das hat bis 7:30 Uhr alles gut geklappt...ufffff Bande aus dem Haus! Rock weiter suchen! Such, such, such - nüscht, also gar nüscht! Wo ist dieser Rock, der kann sich doch nicht in Luft auflösen! Oder ist er etwa - ich befürchte Schlimmes - in meinem berühmt berüchtigten ZWISCHENUNIVERSUM gelandet, genau dort wo sich seit 2 Jahren mein ROTES LIEBLINGSSHIRT befindet, oder die Rolle lavendelfarbenes Satinband oder der 2. Handschuh von Jannick oder die ganzen einzelnen Socken unserer Familie (wo der andere Socken mutterseelenallein aus der Waschmaschine kommt) oder der große bunte Kuchenteller, der Spielzeugkiper von Jannick (er war 3 und sollte ihn vom Nicolaus bekommen....weg), der Zeichenblock von Jette den ich mit Sicherheit gekauft hatte, das Buch das ich gern nochmal gelesen hätte, Kaffeelöffel verschwinden sogar dadrinnen,  oder oder oder... das ließe sich fortsetzten - endlos! Schei... Zwischenuniversum! Mensch muss das da voll sein, all dieser Krempel - normalerweise spuckt MEIN Zwischenuniversum immer mal wieder Dinge aus wenn´s zu voll wird...ich bin gespannt wann der Rock da wieder raus kommt!
Gut, auf nochmal neu nähen...geht ja schnell (hä schon wieder sowas merkwürdiges, DAS hätte ich vor einem Jahr auch noch nicht gesagt - schnell nähen - ICH), Stoff her...nicht wirklich hübsch aber für diese Zwecke bestens geeignet...und für Karneval kann man den auch noch nutzen! Der Schnitt ist ein Freebook von Farbenmix schaut mal HIER. JANA ist einfach super!!! Schnell genäht...das war geschafft! Schaut mal:
 Ja, bei uns ist herrlicher Sonnenschein! Es ist nochmal schön warm und bevor ab Freitag nur 2 Grad sind geh ich jetzt in den Garten und mach das Laub zusammen, DAS regt mich auf...unsere Birke ist schön und der Essigbaum auch aber diese Blätter bringen mich um den Verstand und wenn ich sie nicht weg mache versaut´s uns den Rasen, ach ne bei uns ist das WIESE kein Rasen! Und wenn mein Schätzelein gleich vom Schaffen kommt, kann er den Kram in die Tonne stopfen. Soooo bis gleich, bin Laub kratzen!

Und wieder da - feddisch!
Schaut mal wer da die Sonne genießt! Sandy, unsere Kampftrulla! *kicher*

So langsam macht sich bei der Lagerkoller breit...krank sein ist einfach nur doof und "Nacken" doppelt doof!
Euch danke ich für all euren lieben Genesungswünsche die ich jeden Tag bekomme, danke für´s Däumchen drücken und es ist schön das es euch gibt! Und da mir heute das Zwischenuniversum in die Quere kam...gibt´s morgen den Holzwurm-Post!

Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke




Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    jetzt muß ich aber endlich mal was schreiben. Wollte ich schon seit dem Sternepost...*yuiyui*
    Die sind nämlich, so glaube ich, ganz toll zu machen für den anstehenden Weihnachtsbasar der Schule meines Söhnleins. Wir werden es testen. Danke für die Info zu der Anleitung ♥
    Dann finde ich die bearbeiteten Bilder Deiner Spatzen, ob mit Federn oder Haaren :o) toll. Vor allem das, wo die Moosmauer noch grün ist, finde ich irre schön!
    Toll, daß Du Dir mal eben schnell was nähen kannst. Da wäre ich gerne... Nähmaschine habe ich, aber erst Mut zum Flicken einer Schalfi-Hose gehabt. Muß ich uuuuunbedingt mal ran.
    Dann hoffe ich, es geht Dir bald wieder gut, liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke

    Du bist einfach *EINZIGARTIG* Bleib so wie Du bist....
    Ich Drück Dich

    GGGGGGGGGGGGGGGGGGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke, nähen kannste also auch noch. Gibt es irgendwas, was Du nicht kannst. so langsam wird mein schlechtes Gewissen immer größer. Ich warte immer noch auf schlechtes Wetter. Na vielleicht morgen.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Loni

    AntwortenLöschen
  4. In meinem Zwischenuniversum ist gerade eines meiner Lieblingsshirts verschwunden und ich bin schon total verzweifelt. Nur blöd, das Laub und Staub nicht im Zwischenuniversum verschwinden...
    Weiterhin gute Besserung und nur nicht verzweifeln!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo mein Engelchen,
    ja - dieses böse Zwischenuniversum... ich kann mir auch noch das ein oder andere Utensil vorstellen, was in diesem verschwunden ist. Böses Zwischenuniversum ***lach*** Und der Tellerrock - ich kann mir jetzt schon vorstellen, wann Du den wieder findest - ähm sorry, ich meine natürlich, wann das Zwischenuniversum diesen wieder frei gibt... nämlich dann wenn Du ihn nicht mehr brauchen wirst ***lach*** also zu spät.
    Aber ich liebe Dich auch mit Zwischenuniversum. Und eines sag ich Dir jetzt schon... das kann uns das Zwischenuniversum nicht nehmen.

    Dicken Kuss
    Dein

    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Hihi schüttel vor lauter lachen... ich hab auch so eins. Ein schwarzes Sockenloch muss in meiner Waschmaschine existieren (oder im Wäschekorb) und einzelne Socken fressen. Anders kann ich mir das nicht erklären. Hin und wieder verschwinden auch größere Sachen, meistens die Lieblingssachen. Und weg sind sie. Manches taucht wirklich irgendwann wieder auf, muss wohl wirklich eine Art Übersättigung geben und dann wird wieder ausgespuckt. Nur die Socken nicht. Die sind weg. Momentan hab ich 7 einzelne Socken, immer wieder warte ich und denk mir, die 2. müssen irgendwie, irgendwo auftauchen, aber NICHTS...

    AntwortenLöschen
  7. liebe Anke
    oh dieses Universum muss riesig sein....da sind auch meine Sache drin .......lustig wird`s dann wenn ich deine Sachen ausgespuckt bekomme und du mein ggggg


    sei ganz lieb gegrüßt SilviA

    AntwortenLöschen
  8. Oh Liebelein... wat machste denn auch für Sachen? Wo stopfst du denn immer alles hin?? Ich habe gar keinen Platz, wo ich alles unterbringen kann... Ähhh doch! Meinen Schrank.. und ähhh meinen anderen Schrank... Stimmt!! Da suche ich mich auch immer dumm und dusselig :) Aber weißte Schätzelein, wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen :)
    Und was macht dein Nacken? Wie war das Ergebnis? Ich war die letzte Woche auch krank geschrieben. Bandscheibe LW.. auch bravo. Nun muss ich zur Krankengym und nehme prima bunte Pillen :)
    Liebe Grüße schicjkt dir Emma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    wie beruhigend, dass es auch bei Euch so ein Zwischenuniversum gibt :-)))) Ich hab mich beim Lesen köstlich amüsiert und sehr oft wiedergefunden. Das Du beim Suchen vermutlich eher not amused warst, kann ich mir aber auch gut vorstellen. socken sind bei uns auch ein GANZ GROSSES Thema,
    wir haben vermutlich ein eigenes Socken-Zwischenuniversum!!! :-)

    Ganz dicken Drücker und liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hach Anke, du bringst es auf den Punkt, ich wusste nie wo meine Sachen hin verschwinden. Jetzt weiß ich Bescheid und werde gar nicht mehr lange suchen. Ist halt im Zwischenuniversum.
    Mal schnell einen Rock genäht. Ich fasse es nicht, ich sage nur. Du kannst nähen ;-).

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Bei Dir herrscht wohl auch der "ganz normale Wahnsinn"! Kenne das auch irgendwo her!!! Aber zumindest ist das Wetter bei Dir wunderschön! Wir stecken seit Tagen im Nebel! Heute hatte man mal kurz das Gefühl, die Sonne könnte es schaffen... aber Pustekuchen!
    Bin ja gespannt, am Samstag soll es ja schneien! Na toll!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,

    ich habe zwei Zimmer als Zwischenuniversum. - Ganz reich bin ich an Kleiderschränken: 7 Stück sind das: 3 von den Eltern, 2 von Angela, 2 von mir.

    Und ich ziehe solange die gleiche Kleidung an, bis ich sie entsorgen muss. Hauptsache, es hängt im Schrank.

    Gute Genesung wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Ach meine liebe Knutschkugel, was hast Du wieder alles gemeistert, Du bist wirklich spitze !!
    Auch ich kenne dieses Universum und es verschwindet dann und wann etwas dort hin !!
    Danke für Deine wunderschönen Bilder !!

    Knutschkugelige Grüße vom Großschwesterchen Renate

    AntwortenLöschen
  14. Hi Anke...also falls du das Zwischenuniversum mal irgendwo findest kannst du mir bitte einen Tipp geben.....also wo das sein könnte....mir fehlen da auch so ein paar Sachen!
    Und der Essigbaum wird bei uns jetzt umgesägt denn der regt mich auch schon sehr auf...so viel Mist was es da gibt!
    Alles Gute auch dem Nacken und liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Hej meine Chaos-Anke,
    wäre doch langweilig, wenn es anders wäre :)
    Der Rock taucht genau dann auf, wenn du ihn nicht mehr brauchst :)
    Dafüt schaut der "schnell" genähte super aus!
    Und *Nacken* braucht nun mal Zeit!
    Also Frau Ungeduld halt mal die Füße still ;-)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Anke, grad wollt ich ins Bett 0.12h, da kam mir Deine neuste Erzählung noch dazwischen . Irgendwie kommt mir das alles so bekannt vor ;D Ich musste so lachen "lol" ...jetzt bin ich wieder wach..
    Mein Großer schrieb mir demletzt morgens 7.15 ne SMS..."Mutti nicht aufregen bitte, hab Deinen Autoschlüssel mit ins Geschäft genommen... DENK an Dein Karma!!" o.k. UND wie komm I C H jetzt ins Geschäft ??? Zum Glück hat man gute Freunde die auch schon morgens für einen da sind, und auch mal Taxi spielen.
    Dir weiterhin gute Besserung, drück Dich, Doris

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, ich habe auch eins :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anke,
    da warste ja voll am rotieren hast aber wiedermal alles gut gemeistert.
    Ja so ist das mit dem Zwischenuniversum, da kann man halt nicht reinsehen.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  19. Kaffeelöffel für 14 Personen sind in meinem Zwischenuniversum.... Und das Besteck gibts nicht mehr *grummel* - ich habe noch EINEN!
    Von dem anderen Kram fang ich gar nicht erst an. Böse Zungen behaupten, das läge an meiner Unordnung - ich weiß gar nicht, was die meinen ;)
    Schei** auf das Zwischenuniversum und Sonne genießen. Habt Ihr gut gemacht, die Kampftrulla und Du,
    lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  20. Menno, ich will sowas auch haben. Bei mir verschwindet zwar auch mal ab und an was. Aber meistens steckt Herr Schwanenweiß dahinter, weil der meint, aufräumen zu müssen (besonders meine schöne Geschenkpapierrollensammlung im Schrank). Wo von vorneherein klar ist, dass ich dann hinterher noch mal Ordnung reinbringen muss, nämlich meine Ordnung.

    Hier ist es grau, da kommt mir dein buntes Röckchen gerade recht. Und kuschelweich schaut das Tätzchen aus. Von wegen Kampftrulla.

    Fröhliche Grüße

    Deine Namensschwester

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke,
    na das war ja ein Stress ;-)

    Intensivstation ist auch stressig, gestern durfte ich ziemlich viel machen, heute dann wieder nicht :-( irgendwie wechselt das...und das ist doof...

    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  22. ...soeben den Nachtrag gepostet liebste Anke ;o) Und danke für Deine lieben Worte.
    Auch Dir wünsche ich gute Besserung mit gaaanz schneller Genesung!!

    AntwortenLöschen