Donnerstag, 16. Februar 2012

WoW...ihr glaubt nicht wie´s hier stinkt... oder Ich hab mal wieder was versucht...

...manchmal denk ich wirklich ich gebe meinen Verstand vor der Haustür ab!
Warum? Das werde ich euch jetzt mal genauer erzählen!
...verdammt hab ich Kopfweh, ich glaub ich hab ne Überdosis Lavendelöl - nein - nicht getrunken - hochkonzentriert eingeatmet reicht! ICH HABE GEDRUCKT... auf Stoff, auf ein Kopfkissen, auf ein weißes Kopfkissen 80 x 80, es ist zu groß für das Kissen was da rein soll, ich wollt es abschneiden aber ich kann nicht nähen, also ist es erstmal so groß geblieben bis sich jemand findet der nähen kann! Verdammt ich muss das ändern! ...ich schweife ab.... aaaalsooooo
Seit Wochen recherchiere ich im WWW umher wie man auf Stoff drucken kann, es gibt ja schon einige Möglichkeiten nur die sind ich glaube noch schädlicher wie Lavendelöl, heißen Terpentin, Aceton... oder sie sehen aus wie aufgebügelt weil sie es ja auch sind!
Hm ich wollte das es ECHT (ein anderes Wort fällt mir gerade nicht ein) aussieht! Ich hab da was gefunden - ein Umdruckverfahren / Bildtransfer mit Bio Lavendelöl und zwar könnt ihr das HIER und HIER nochmal genauer nachlesen! Eines stand da aber in beiden Anleitungen nicht drin "Für ausreichend - am besten draußen machen - Belüftung sorgen" das wäre für meine Vorliebe (bis heute) für Lavendelduft (weil´s einfach schön frisch duftet) im Haus ratsamer gewesen, ich glaube heute hatte ich ne Überüberdosis - das reicht jetzt für die nächsten Jaaahre! Puhhhh egal was ich esse oder trinke es schmeckt nach Lavendel, ich habe außerdem das Gefühl in meiner Nase herrschen Temperaturen von Minus 15 Grad (klar Lavendel duftet frisch aber nicht kalt), mein Gaumen ist ganz hinten auch eisekalt und taub - ich glaube ich bin tot und habe nur vergessen um zufallen! Ich hoffe das die Anleitung stimmt, dann habe ich noch Hoffnung das der Rest des Lavendel"duftes" (?) nach ein paar Stunden verfliegt. Gebügelt habe ich das ganze noch nicht, da ich Bedenken habe das DER Keller, wegen der Dämpfe in Verbindung mit richtig HEIß beim bügeln, in die Luft fliegt naja und trocknen muss das ganze auch noch, bis dahin wabbert also dieser GERUCH durchs Haus! Haltet mir die Daumen!
Aber das Ergebnis ist der Hammer! Es funktioniert wirklich und der Druck ist wirklich suuuper schön! Geile Geniale-Sache das ganze!
Und hier nun die ersten Fotos von meinem Stinkprojekt, keine Fotos von mir denn ich bin grün im Gesicht!


Cooooool oder!?


...kurze Zwischenbemerkung: habt ihr gewusst das es merci mit Lavendelgeschmack und seit neuesten auch besonders teuren Kaffee mit selbigen gibt? Neeee? - ich auch nicht!


Eines noch...unsere Katze Sandy hat Umzugsabsichten! Sie kam gerade mit gepackten Bündel aus dem Kellerflur (wo ihre Katzentoilette steht), muss ich mehr sagen!?


So ihr Lieben, ich wünsch euch noch nen vergnüglichen Abend!


Eure stinki Anke  


NACHTRAG 20:05 Uhr, 16.02.2012
So das Druckbild ist gebügelt, die Farbe "quasi eingebrannt" (beim bügeln stinkt es richtig), DER Keller ist nicht in die Luft geflogen, das Kissen gewaschen und dreht gerade einpaar Runden im Trockner, in meiner Nase sind nur noch 10 Grad Minus...das Kopfweh ist weg! Bilder poste ich morgen! Habe das Kissen bei 30 Grad gewaschen und es ist herrlich!
Anke 
Nachtrag 21:30 Uhr, 16.02.2012
Soooo jetzt hat die liebe Seele ihre Ruhe; bedruckten Kissenbezug aus dem Trockner gezerrt,gerochen (juhuuu es stinkt nicht mehr), gebügelt, ein Kissen rein gelegt, Bezug passend gefaltet...und nun endlich...das Wunderwerk is feddisch! 
Jetzt dürft ihr ins Bett!





Kommentare:

  1. ...Hab es mir zweimal durchlesen müssen, weil ich beim ersten Mal vor lauter Lachen nicht weiterkam, ich kann mir Dich dabei richtig guuuut vorstellen, wie Du rumfluchst und nach Trost suchst:-)))))
    wenn Du magst, kannst Du mir das Kissen schicken, ich kann nähen und würde Dir gern die Freude machen, haach, ich lach immer noch....
    Ich drück Dich
    Deine Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe dir gemailt und warte auf Antwort.... hähääääääää freu müsch

      Löschen
  2. hallo anke,
    muss gleich mithusten, kann es mir richtig vorstellen...ähem! naja, hauptsache das ergebnis stimmt, gell? was nimmt man nicht alles in kauf, wenn man was im kopf hat, das UNVERZÜGLICH OHNE ZEITVERZÖGERUNG und SOFORT umgesetzt werden muss :)

    nun erhol dich mal von der strapaze, gemütlichen abend wünscht dir
    die dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... ja es musste sofort und mein Gehirn an der Haustür abgegeben war echt ne blöde Verkettung von unglücklichen Umständen

      Löschen
  3. Hej Anke,
    das war ein toller Tipp.
    Ich werde es sicher mal ausprobieren und bin schon riesig gespannt auf
    dein Foto Morgen.
    GL G Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  4. Echt toll. Wie ein Profi!!!

    Nun weißt du ja, dass wir beim nächsten Mal rausgehen müssen!

    TOlle Arbeit, toller Tipp, danke!
    Rosine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawohl mein Rosinchen...aber das dauert noch ne weile! Allein der Gedanke ruft bei mir ein ungutes Gefühl in der Magengegend hervor...!

      Löschen
  5. Liebe Anke, musste auch grad so herzhaft lachen, aber das Ergebnis ist echt umwerfend! ...und das mit dem nähen das kriegen wir schon auch noch gebacken...gell?

    glg
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..... ja ja umwerfend, das war es für mich auch! :-))
      nähen... und was passiert mir dann - warscheinlich hängt dann mein Finger an der Maschine fest oder so...

      Löschen
  6. Wow. Das ist wirklich großes Kino! Das muß ich mir genauer anschauen! (Ich mach es dann aber draußen, danke, daß Du schon für uns die gruseligen Lavendelüberall-Erfahrungen gemacht hast...)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach mein liebster Markus....versuch´s doch im Haus! Letztes Jahr hat es bei dir nach Kräbbl geduftet und dieses Jahr stinkt es dann eben nach Lavendel....der Kram in meinem Garten fliegt raus! Ich kann diesen "Duft" nicht mehr haben!

      Löschen
  7. Das ist so toll geworden!! Du tust mir ja leid aber bei so einem Ergebnis ist doch alles andere schnell vergessen. Wenn du nich so weit weg wärst, könnten wir beiden uns zusammen tun und die Nähkunst erlernen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....hm ich bin froh das ich die Lavendelattacke überlebt habe ...jetzt auch noch nähen...hm was passiert da wohl oh gottttttt!

      Löschen
  8. Liebe Anke ich musste sooo lachen!! weißt ich bügle eine Bügelfolie auf Stoff es ist glaub ich am einfachsten.
    Ich habe mal letztes Jahr Lavendelhasen genäht, Stoffhasen mit trockenen Lavendelblüten drin. Meine Arbeitskollegin hat 10 Stück bei mir bestellt, ich brachte sie zur Arbeit und sie stellte sie unter ihrem Schreibtisch ab... nach ca. 1 Stunde schaue ich mir sie an... sie hatte ein Gesichtsausdruck ich sags Dir... sie hatte eine "ICH will nieeee im Leben Lavendel riechen" Gesicht! hahahah , sie hat auch fast Kopfweh gekriegt;-))

    Dein Kissen sieht toll aus!

    LLLg

    Syl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann deiner Kollegin nachfühlen...du kannst sie nicht sonderlich leiden? ODER?
      Hasen nähen prima, Mit Lavendelfüllung ...gaaaanz schlechte Idee

      Löschen
  9. Also Anke...
    ich sitze hier mit Schnappatmung....WOW...das ist ja MEGA COOL geworden....
    Wirklich suuuper klasse!!!!! Und sag uns vor Deinem nächsten Experiment bescheid!! Wenn Du dann nicht rechtzeitig ein Lebenszeichen von Dir gibst, dann kommen wir und schleifen Dich an den Füßen wieder aus deinem Bastel Keller....*wedelhust*...
    Drück Dich
    DAUMEN HOCH!!!
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. * ich lach mich schlapp* wie konnte ich vergessen dir frühzeitig bescheid zu geben das ich mal wieder mein Hirn an der Tür abgebe! Juhuuuu ich habs überlebt!

      Löschen
  10. Anke.... ich lieg unterm Tisch vor Lachen. Mein Kopfkino der Hammer. Und das Kissen ist Obermegasuperdubbergenial ! Machst mir auch eins? :-)

    GGGLG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar mach ich dir eins...aber nur bei dir zu Hause *lach mich schlapp* nicht nur ich und meine Familie soll in den Riechgenuss kommen, sondern auch deine Lieben dürfen mal schnüffeln! :-))

      Löschen
  11. Hey das ist ja klasse geworden. ich wusste gar nicht das es so ein Verfahren gibt. Super Idee, dass sollte ich mir auf jedenfall merken.
    Ganz liebe und herzliche Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      keine Ahnung ob diese Kommentar nun erscheint. Irgendwie will das nicht Recht im Moment.

      Ich musste so grinsen, denn im Dezember habe ich etwas ähnliches gemacht.

      Ich habe hin und her überlegt, wie ich Farbe vom Bild aufs weiße Tuch bekomme.

      Dann habe ich mir eine Mischung aus Essig, Zitronensaft und einem Tropfen Spüli gemacht, weil ich ja die Farbe rausauslösen wollte und mir das logisch erschien, weil ich es vom natürlichen färben her schon kenne.
      Bild spiegelverkehrt ausgedruckt, mit der Lösung benetzt, gerakelt...fertig!

      Und es stinkt nicht so *lach*.

      Ich zeige es heute oder Morgen mal.


      LG Aka

      Löschen
    2. Marisa, ich kannte sie vorher auch nicht, war ähm soll ich es wirklich "Glück" nennen das ich sie entdeckt habe? Aber es geht und das ist die Hauptsache! Na ja ich hab schon wieder die ersten Ideen mit diesem sagen wir STINKEVERFAHREN! Dafür brauch ich nur wärmeres Wetter! :-)

      Löschen
  12. Heidewitzka ist das schön! Ich glaube ich probiere es aber lieber mit Gift, falls ich das nachmache. Scheint mir ungefährlicher, auch wenn meine Katze dann wahrleinlich nicht mit dem Bündel, sondern mit der Kotztüte neben ihrem Klo stehen wird. Dein Ergebnis ist toll, der offenbar bestialische Gestank scheint sich gelohnt zu haben. Und um deine Nase wieder frei zu kriegen vom Lavendelduft, hast du an der frischen Luft auf Wolkes Terrasse Ordnung gemacht?! ;-D

    Maiglückchengruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Maiglückchen,
      willkommen in der Zentrale des Wahnsinns schön das du da bist!
      Hä hä....meinste das ist besser? Die Giftnummer hatte ich Jahre hinter mir...glaub mir es war nicht besser NUR anders!

      Löschen
  13. ERSTENS: Toll ist Dein Werk geworden! Zweitens: Hahahahahahahahaha......brüll.........ich brech zusammen vor Lachen........
    Dann würde ich mal sagen, ich drücke Dir die Daumen, daß Du bei meiner Verlosung NICHT das Lavendel-Säckchen gewinnst ;-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh Gott ähmmmmmm was mach ich denn dann? ääähm ich geb meinen Gewinn dann an den nächstennachmirgwinner ab! Ich kann´s echt nicht mehr riechen!

      Löschen
  14. Liebe Anke,
    ich bin neu hier und musste gerade herzhaft lachen...;))))
    Das Kissen sieht aber voll Klasse aus!
    Ich hoffe, Du hast keine bleibenden Schäden davon getragen...?
    Hab ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      schön das du mich gefunden hast und danke für deinen lieben Kommentar

      Löschen
  15. HiHi Anke,
    eine mußte ja die 1. sein :-)
    Aber das Kissen ist toll geworden!
    Ich pers. mag Lavendel nicht so gerne, aber das ist ja Geschmacksache!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Manu, glaub mir ich seit gestern auch nicht mehr...das reicht für die nächsten Jahre ich bin ja nur froh das das Kissen nicht mehr danach stinkt! Waschmaschinen sind die genialste Erfindung der letzten 1000 Jahre wenn ich mir überlege ich hätte da noch rumwaschen müssen! :-))

      Löschen
  16. Liebste Anke,

    ich lese soooooo gerne Deine Post & nun werde ich meinen Senf dazu geben! Es ist einfach herrlich, Deine Geschichten aus dem wahren Leben zu lesen - ist besser als so manches Buch!!! Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, Deine Geschichten in einem Roman zusammen zu fassen, ich garantieren Dir, es würde ein Bestseller werden!!!
    Nun muß ich Dir auch ein riesen Lob aussprechen, denn Dein selbstbedrucktes Kissen ist der absolute Hammer!!! Ich habe mir die Anleitung noch gar nicht so richtig durchgelesen, aber wenn das Resultat so aussieht, bin ich bereit, den aufdringlichen Lavendelduft in Kauf zu nehmen! Ist ja für einen guten, für einen sehr guten Zweck (habe ich auch immer bei jeglichen Wehwehchen in der Schwangerschaft - ist alles für den guten Zweck!). Wo war ich? Ach ja, ich bin begeistert!!!
    Und dann will ich mich noch für Deine vielen lieben Kommentare bedanken! Es ist schön, dass Du mich immer wieder besucht.
    Wünsche Dir ein tolles, gemütliches und kreatives Wochenende!Und beim nächsten Mal kommst Du einfach mit shoppen!!!
    GGGGGLG
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,
      wurde auf deinen Blog von der lieben Rosine aufmerksam gemacht, nachdem ich das gleiche wie du über Andreas Werkelbude gefunden hatte. Bei mir war es auch so mit den Dämpfen, ich habe nur noch Verdünner untergemischt..... Beim reinen Lavendelöl klappte es auch nicht besser, nun hat mir Andrea geschrieben, dass es nicht mit den Farbkopien aus dem PC-Drucker funktioniert-zumindest schlechtere Qualität. Also werde ich zum Staples fahren und mir die Bilder dort ausdrucken lassen um dann eine weitere Lavendelattacke zu starten...
      LG vera

      Löschen
  17. Hallo Anke!!!
    Ich verstand vor lauter lachen die Anleitung nicht....muß nochmals lesen :o)

    Außerdem trag ich mich als Verfolger ein.....im positiven Sinne *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen