Montag, 11. Juni 2012

Jetzt geht´s ab... Rudelgucken und Bob der Baumeister

Freitag, 08.06.2012 - die Party-Vorbereitungen gehen in die Heiße-Phase, Leckereien werden vom Chef persönlich fertiggestellt! 


Party-Deko muss sein - is klar ne!
Abgefahren klassisch, rot - blau!
 
Samstag, 09.06.2012 14:00 Uhr die Party geht ab.....ab geht die Party und Party geht ab!

 


Und als wir 18:00 Uhr wieder in Argenthal waren geb es noch lecker Pommes mit Frikadellen, dass war Jannicks Wunsch (er liebt die Kullern von Markus-so mit fett Knobi und so...). 19:00 Uhr wurden die Partygäste abgeholt...alles in allem "EIN COOLER TAG MIT COOLEN KIDS & EINEM GLÜCKLICHEN 11-JÄHRIGEN!
Ich hab die Zeit mit allen "Profikeglern" sehr genossen - Kinder sind einfach großartig!!!


Glaubt ihr unser Tag war da zu ende? 
Nööööö, ach was, 20:30 Uhr Anstoß des EM-Spiels Deutschland gegen Portugal! Rudelgucken mit der Nachbarschaft... es war super, obwohl sich unsere Mannschaft nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat und es war wirklich kalt aber wir halten durch! Natürlich mit dem richtigen Outfit...ohne Trikot geht mal gar nix!
Und hier kommt sie, die ultimative Fan-Meile!
Oleeee, Olee, oleeee, oleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee



...wenn´s sein muss auch mit Wärmflasche!


....Schreierei von: "Neiiiiiiiin", "du Blödmann der Ball ist da...", "was kullern die denn den Ball da rum...", "verdammt nochmal jetzt spielt endlich...", Jubelllllllllll, tröten, schreien, pfeifen, Jaaaaaaaaaaaaaaaaa beim 1:0! Den Kids hat das natürlich richtig Spaß gemacht, na und uns natürlich auch - zusammen sein mit Freunden ist immer SUUUUPER!


Aber irgendwann ging auch dieser Tag zu Ende. Ich war ganz schön platt, dass könnt ihr mir glauben!


Jaaa und am Sonntag wollte ich eigentlich nix machen - also nur meine Stauden die ich letzte Woche gekauft habe einbuddeln...
1. Kommt es anders und 
2. ... als man denkt!
ICH: "Schaaatz, wenn du irgendwann mal Zeit und Lust hast wünsche ich mir das du mir einen Pflanztisch baust!"
Bob der Baumeister: "Pflanztisch?"
ICH: "Jaaaaa"
Bob der...: "Ok ich hab Zeit und Restholz haben wir auch...gut dann fang ich mal an..!"
Ich: "Cooool, ich weiß warum ich dich liebe!"
...und Bob hat sich ans Werk gemacht ein paar Stunden später war dann ich gefragt...das gute Teil musste natürlich auch nen Anstrich haben...das hab ich übernommen! Schaut mal...er ist herrlich GROß und richtig suuuuper!


Es war rundum ein suuper Weekend...Spiel, Spaß und Spannung!
Ich hoffe euer Wochenende war genauso toll wie unseres!
Soooo meine Lieben nun noch einen lieben Grüß an all meine NEUEN Leserinnen und Leser - toll das ihr mich im weiten Bloggerlonien gefunden habt und ich hoffe mein Blogg gefällt euch ein wenig! Und klar geht auch noch ein gaaanz lieber Gruß an alle meine ALTEN Lereserinnen und Leser...ohne euch wär´s hier wirklich langweilig! Und mit schönen Blümelchen aus dem Garten sagen Tschöööööööö und bis die Tage!

Knutschknuddeligemontagsgrüße von der Fan-Meile
Eure Anke...die immer noch diätiert

Kommentare:

  1. Ach meine Anke,
    ein Leben auf der Überholspur :-)
    Super was so alles in ein We passt!
    Habt ihr vllt. einen Tag mehr als wir?
    Liebe Grüße an den Rest!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. oh liebe Anke

    ja nun lebe ich so richtig mit, mit deinen Zeilen, tolle Stunden ...langer Tag...mit Hipp Hurra und so weiter ...dann noch der Sonntag ...Pflanzentisch...oh Danke für den Bericht und die tollen Bilder
    sei lieb geknuddelt SilvIA

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Und nochmals wow.
    Einmal bin ich neidisch, denn ich liebe Kegeln, und Riesenspass und, und, und... Aber ich freue mich sehr, dass alles so super ging mit dem Party.
    Dann bin ich neidisch, weil ich genau so einen Pflanztisch möchte.:-)
    Und dann wegen Fussball... Hier sieht ja fast niemand Fussball, und wenn schon, dann sind sie sicher kein Deutschland-Fans.:-( Und alleine macht es überhaupt kein Spass.
    Schöne Grüsse an Euch
    Betti

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool! Und zwar alles ganz und gar!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Woooow meine Knutschkugel-Kegel-Jannickmutter-Party-Pflanztisch-Diätmaus,

    wie habe ich mich gerade mit und für Euch gefreut, dass Ihr allesamt so ein perfektes Wochenende verbracht habt. Das ist wirklich einmalig und dafür lieben Euch Eure Kids und deren Freunde, da bin ich mir ganz sicher !!!!

    Ich bin schon gespannt, wenn Dein Schnüffelmäuschen das Täschchen fertig hat und es zeigt. Schicke es mir und sie bekommt einen Eintrag in eigenen Eintrag auf meinem Blog !!!!

    Ich grüße und knutsche Euch ganz inniglich und von Herzen Euer Großschwesterchen Renate

    AntwortenLöschen
  6. Huhuuuuu, liebe Anke ...

    hach, was hab' ich mich doch gefreut, als ich Deinen Kommentar gelesen habe.
    Ist doch toll, wenn man eine Tochter hat, durch die man dann widerum andere [und soooooooooo nette] Leute kennenlernt!!!
    Fein, dass ich Dich jetzt als neue Leserin begrüßen darf - ich werde mich natürlich auch gleich bei Dir verewigen!

    Aber nun zum Rezept!
    Here it is:

    Holunderblüten-Likör:

    35 Holunderblütendolden, voll erblüht
    3 Liter Wasser
    50 g Zitrone(n) - Säure
    1 kg Zucker
    3 Flaschen Schnaps (Korn)

    Zubereitung:
    Die Holunderblüten am besten nach einer Schönwetterperiode mittags pflücken. Dann ist das Aroma am stärksten. Kurz ausschütteln um eventuell anhaftende Käfer zu entfernen, aber nicht waschen.

    Holunderblüten, Wasser und Zitronensäure 24 Stunden ansetzen, anschliessend filtrieren. Das Filtrat mit dem Zucker und dem Korn vermischen. Ab und zu umrühren. Wenn der Zucker gelöst ist, in Flaschen abfüllen.
    Ich fülle den Likör immer in kleine Glasflaschen und lagere ihn im Keller. Er ist ca. ein Jahr haltbar, obwohl der Vorrat bei uns nicht so lange hält. Der Likör ist sofort trinkfertig und braucht keine Reifezeit.

    Na, dann wünsche ich mal gutes Gelingen und
    schick' Dir ein paar ganz liebe und herzige Grüße

    *Angela*

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    dein Post macht richtig gute Laune.
    Und spontan hab ich gedacht, das man zu den besten Partys einfach nur gute Freunde braucht! Das Essen und alles andere ist dann immer zweitrangig, aber trotzdem nie ganz unwichtig!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke,

    mensch das war ja ein Wochenende!
    Was macht frau nicht alles für seine Lieben. Aber mit dem tollen Pflanztisch stehst du ja auch hoch im Kurs.
    Dafür hat frau Familie!

    @Angela: vielen Dank für dein Hollerblütenrezept, das such ich schon lange.

    LG
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anke,
    schön, dass wir uns gefunden haben! Ab sofort also öfters!
    Hab dich übrigens über den netten Kommentar bei Markus die Tage entdeckt, das du auch das bloggen noch nicht so lange kennst.........
    So findet man immer die schönsten, nettesten, besten, vor Ideen sprühendsten, lustigsten, unterhaltsamsten, und und und Blogs!

    Ein liebes Grüßle an meine Nr. 100! von Tanja

    AntwortenLöschen
  10. wow Anke,

    wo fange ich denn da an. Das ist ja der Hammer, was ihr so alles an einem Wochenende schafft.
    Janniks Party war bestimmt super schön und dann noch Rudelgucken (obwohl ich kann Fußball so gar nichts abgewinnen und ich hoffe ich werde jetzt nicht gesteinigt ;-)).
    Der Pflanztisch ist auch wunderschön geworden. So ein Bob Baumeister im Haus ist schon eine feine Sache.

    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, Anke, was für ein Wochenende - Klasse!!!
    Ich lag im Bett und habe sogar das 1:0 verschlafen wegen Krankheit - aber jetzt bin ich wieder hergestellt!
    Der Pflanztisch ist toll - vor allem, weil er auch noch soooo schnell nach Wunschäußerung fertig war! Das werde ich mal meinem LIebsten vorlesen ;-)
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  12. WOW!!! Sind das wieder Bilder! Sooo toll!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  13. wow, hier war ja mächtig was los, seit ich das letzte mal da war! alles liebe zum geburtstag nachträglich (ja, muss man auch der mama gratulieren :-)... ich hab jetzt herumgesucht um deine nonita aus popline zu finden- sag, wo ist sie denn? soll ich ein bisschen motivation schicken? aber nein, ich nehm an es ist einfach zu viel los bei dir :-) dann wart ich eben noch ein bisserl...
    ganz liebe grüsse, nelli

    AntwortenLöschen
  14. Oh Anke, bei euch ist ja mächtig was los :) Das gefällt mir richtig gut!!! Happy Birthday!!!!
    WEnn ich doch nur nicht so weit weg wohnen würde, dann würde ich mich glatt bei dir einladen ♥ Aber wie heißt es so schön: Das Leben ist kein Konjunktiv! Mist aber auch :)
    Ich freu mich immer, wenn ich Bilder von dir sehe. Oft sind die Bloggerinnen nur hinter der Kamera und man bekommt sie so selten zu Gesicht.
    Habt ihr gestern auch die große Sause gemacht? War ein tolles Spiel gestern :)
    Liebes Grüßle schickt dir Emma

    AntwortenLöschen