Dienstag, 29. Januar 2013

…ein Haus mit Ausblick - 12tel Blick

Ja meine Lieben beim Tehma „Ausblick“ sind wir genau da wo ich hin möchte.
Also vor ein paar Tagen bin ich durch viele von euch auf den 12tel Blick aufmerksam geworden. Ein Jahresprojekt das Tabea Heinicker ins Leben gerufen hat.
Das heißt, einmal im Monat ein Foto von einem bestimmten Ort, aus immer der gleichen Perspektive! Einmal im Monat, DAS war für mich der ausschlaggebende Punkt bei diesem Projekt mitzumachen. Das sollte zu schaffen sein – jaaaa auch für mich!
Ich hab da ein bissel rum gerätselt, was oder wo fotografieren….ach ich hätte da so viele Motive gehabt z. B. unser Waldsee oder unser Grüner Tunnel oder, oder, oder… aber ich habe mich für diesen Ausblick entschieden. Denn den sehe ich jeden Tag wenn ich bei uns aus der Haustür trete – damit ihr auch sehn könnt was bei uns vor der Tür alles so los ist – unseren Alltagsblick und weil er Alltagsblick ist, ist er schon fast nichts Besonderes mehr, aber zu Unrecht wie ich glaube! Ich bin gespannt wie sich der Blick des Alltags für mich wandeln wird, ob ich künftig wieder mehr schätze wie und wo wir leben, lieben und lachen und die Kidis groß werden!
Ich freue mich schon auf ein Jahr „12tel Blick“! Liebe Tabea vielen Dank für dieses tolle Projekt!
Auf dann, lasst uns los legen mit Bild Nr. 1 Januar 


Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    das ist ein sehenswerter Anblick.
    Ich bin gespannt auf das, was du uns im Laufe
    des Jahres zeigst.

    In Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Freue mich schon auf Deinen Jahresblick! Ist bestimmt zu allen Jahreszeiten schön anzusehen!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    Für Kaffee ist es Woh jetzt zu spät, ich stell uns mal ein Gläschen Sekt kalt, gell! Kicher
    schön, dass du bei der Aktion auch mitmachst, dass wird juuuuut.
    ich freu mich und bin gespannt, was sich da alles so entwickelt.

    Bis gleich.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. ob es da kühe gibt? für wen ist der zaun? würde mich freuen, wenn sich die wiese belebt. schön, dass du dabei bist ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  5. Ahhh 12tel Blick, das hab ich ja jetzt schon bei einigen gesehen die mitmachen.
    Bei dir liebe Anke, gibt´s die besondere Weite, da bin ich ja auf die Entwicklung gespannt.
    Hab einen schönen abend, ich meld mich noch bei dir.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ich habe mich auch heute getraut. 12tel Blick und so ;-)
    Dein weiter Blick ins Land gefällt mir. Bin gespannt wie er sich verändert.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    na da bin ich ja dann mal gespannt, wie sich dein 12tel-Blickwinkel monatlich verändern wird.
    Vielleicht mach ich auch noch mit. Mal sehen. Das mit 1x im Monat ist vielleicht zu schaffen, auch bei mir ;o)
    Ganz liebe Grüße
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, meine Liebe,
    ich habe heute früh schon Urte's Ausblick bewundert, und jetzt auch bei Dir... Und ich suche schon nach meinem.:-)

    Eine ganz feste Umarmung von
    Betti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    schön, wenn man so weit ins Land schauen kann - oder ist es "Niemandsland" wegen dem Stacheldraht vorne links im Foto ;-) ?
    Herzlichst,
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Find ich gut, dass du diesen Ausblick gewählt, meine Liebe. Das erinnert mich Flachländerin sehr an die Heimat. Da freue ich mich auf die kommenden Monate.

    Fröhliche Grüße von

    Namenszwilling Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    wunderschön ist dein Blick nach draussen und leider wissen wir das wirklich oft nicht mehr zu schätzen.Ich finde es toll das du das so siehst und bin gespannt wie sich dein Blick nach draußen verändern wird.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt von
    Valeska

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Anke,
    ja ich denke es ist eine gute Idee, dem Alltagsblick auf diese Weise mal mehr Wert und Beachtung zu scheken - tolle Idee!!!
    Führ dich herzlich gedrückt! Ganz liebe Wochenend-Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  13. Juten Tach, meene liebe Anke (◠‿◠)
    Interessant, dann hat Tabea das beliebte Projekt jetzt anscheinend mit einem neuen Namen versehen und übernommen. Das oder so ein Projekt gab es mindestens drei Jahren unter dem Namen zwölf20xx bei Jana. Die letzten 3 Jahre kannst du dir bei ihr noch ansehen.
    http://www.janasworld.de/
    Links oben bei Fotografie öffnen sich die Links zu den Beitragsübersichten. Ich finde die vielen versch Motive sehr inspirierend zu anzusehen. Jahresprojekte dieser Art finde ich eine spannende Sache, wobei es eine Sache ist, das Motiv immer aus der gleichen Perspektive aufzunehmen und eine andere Idee ein Gebiet zu durchstreifen. Wenn ich lange genug am Ball bleibe, wird mein ganzer Blog Veränderungen in dieser Art aufzeigen, mal sehen... Bei deinem Motiv bin ich sehr gespannt, wie es sich im Laufe des Jahres verändern wird.
    Ich sende dir allerliebste Grüße zum Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  14. Huhu liebe Anke,

    das ist ja ein klasse Projekt und dein Ausblick ist auch klasse. Ich bin auch mal gespannt, wie sie der Ausblick mit den Jahreszeiten wandelt.

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße in den schönen Hunsrück.
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Ach du armes bedauernswertes Ankelein,
    wohnst also hinter Stacheldraht!

    Hilfe, ich krieg `nen Lachanfall! Nee, böse hab ich das ja nicht gemeint. Ich finde die Aktion ein tolles Projekt und geh gleich mal zu Tabea gucken...

    Eigentlich hast du mich ja hergelockt mit dem Wink, dass es hier ein Bleistiftkästchen zu sehen gibt. Nun gut, Family ist wichtiger und du hattest bestimmt keine zeit mehr zum Posten! Na egal, mich kriegste nicht mehr los und ich schau morgen nach der Arbeit wieder hier herein...

    Sei ganz lieb gegrüßt und hach, wie ist es flach bei euch...
    Aber man bekommt den Blick für die Freiheit.
    Herzlichst Gaby

    AntwortenLöschen
  16. Hey Mami,
    Du wirsst es nicht glauben aber genau diesen Blick vermisse ich ganz oft.
    ich werde auch gleich mal bei tabea schauen gehen und bin gespannt wieviel wandel in einem Jahr, mir nun an diesem doch so bekannten ausblick auffallen wird.

    :-*

    AntwortenLöschen