Dienstag, 25. September 2012

Post pluviam sol sequitur ...aber wann ist das....ich brauch Sonne!

Jaaa ihr lest richtig, Anke meldet sich zu völlig unüblichen Zeiten aus der Versenkung! Meinen Spruch kennen die meisten von meinen Lesern, ob still oder nicht, ICH HABE WENIG ZEIT! Heute habe ich einen Tag frei - Juli hatte mal wieder ein Date mit ihrem Kiefern-Orthopäden...ihre losen Haltespangen hat sie heute bekommen. 9:00 Uhr war Termin 9:20 Uhr waren wir fertig und 9:35 Uhr war sie wieder in der Schule. Ich für meinen Teil war dann im Wald um Deko zu suchen. Dazu aber später mehr.
Ja und ich dachte immer es wird besser. Nix da, an diesem Wochenende stehn bei uns gleich zwei Highlights an. Und am Samstag werde ich quasi David Copperfield, in Bredouille bringen und ihm schwer den Rang ablaufen denn dann meine Lieben, ja dann werde ICH mich ZWEITEILEN! Zum einen werde ich als eine der beiden Übungsleiterinnen der Leistungsturnerinnen, beim GAU-Mannschafts-Wettkampf ca. 30 km von hier entfernt die Mädels anfeuern, trösten und sie bejubeln und zum anderen werde ich die Eidahler Chur-Pfalz-Halle in einen TRAUM von "Erntedankkirche"  für ca. 250 Personen mit noch ein paar Damen und Herren verwandeln (bei uns ist nämlich am Sonntag Pfarreiengemeinschaftsfest zum Erntedank). Wie das geht? KEINEN BLASSEN SCHIMMER! 
Na irgendwie wird´s schon gehn....ich habe mir das so vorgestellt: 
8:30 Uhr Abfahrt von Juli und Schätzelein Richtung Wettkampfstätte,  8:45 Uhr setzte ich mich mit Jannick in Bewegung Richtung Halle, 9:00 Uhr Beginn Aufbau der Stühle und Tische in der Halle, 9:00 Uhr Beginn "warm machen" und "einturnen" von Juli und den anderen Mädels, 9:15 Uhr Julikas Godi (Patentante) betritt die Wettkampfarena, neee nicht um zu turnen sondern als Unterstützung von Schätzelein und ihrem Patenkind, 9:20 Uhr Anke hat das erste mal nen Nervenzusammenbruch, weil keiner das macht was sie will und wie sie´s geplant hat - Männer brauchen klare Anweisungen vor allem wenn sie zwischen 45 und 75 sind und meinen immer alles besser wissen zu müssen, 9:25 Anke hat die Situation wieder unter Kontrolle und die Herren der Herrlichkeit tun endlich das was sie sollen und zwar die Tische dahin schleppen wo Anke sie hin haben will, 9:30 Uhr Eintreffen der Damen zum "Küchendienst", der Getränkelieferant bringt (hoffentlich) alles das was bestellt wurde, 9:45 Uhr in der Wettkampfarena steigt die Nervosität (und meine 30 km entfernt auch...), 10:00 Uhr alle Tische sind gestellt, die Stühle stehn da wo sie hin sollen, der Altar auf der Bühne ist aufgebaut, die Kuchenbuffettische stehen an Ort und Stelle die "Anti-Was-ist-das-für-ein-kuchen-tatsch-tasch-Plexiglasscheiben" sind fest mit dem Kuchbuffettischen verbunden, 10:00 Uhr die Mannschaften werden gebeten sich für den Einmarsch aufzustellen, 10:05 Uhr Anke springt in den Polo und rast quasi wie Schumi über eine vierspurige Schnellstraße Richtung den Mädels, 10:05 Uhr Musik, der Einmarsch der Turnerinnen beginnt (heul...das wollt ich doch sehn, weil´s doch soooo schön ist - Mist verpasst), 10:20 Uhr Anke betritt nun auch die Wettkampfarena (jaaaaaa ich kenn die Strecke...ich fahre sie jeden Tag zur Arbeit) und endlich bin ich da wo ich hin gehöre und zwar bei "meinen" Kindern.
Der Rest der Herrlichkeiten schaut das in den nächsten Stunden alles für Sonntag fertig gemacht wird. Nach dem Wettkampf trete auch ich wieder auf den großen Plan und dann dekoriere ich noch schnell die Halle samt Altar - aber auch das wird vorbei gehn.
Na ja und nun zur Deko, heute morgen (weil, Anke hat ja FREI ne) wollte ich noch schnell Kastanien im Eidahler Wald sammeln gehn. Angekündigt waren wettertechnisch vereinzelte "Schauer" - aber keiner sagt einem wann der Schauer beginnt und wann er aufhört, auch hat sich mir der tiefere Sinn des Wortes "vereinzelt" noch nicht erschlossen...also im Eidahler Wald ist dann wahrscheinlich "vereinzelt" und gelegentlich fing dann 10:03 Uhr an und ist immer noch dran. Ich also durch den Kastanienwald...erst war´s nur wenig Schauer, später (ca. 10 Minuten) schon etwas mehr und nach ner Viertelstunde viel, viel mehr. Gefunden habe ich jede Menge Kastanien und Eicheln, dann wanderten in die riesen Plastiktüte noch diverses Heidekraut, Blaubeerkraut, Eichenblätter, Rinde....die Ausbeute war suuuuper. ICH war klitsch nass! Wenn mich irgendwer der mich kennt (und hier kennt mich schon der ein oder andere-ist in einem noch nicht mal 2000 Seelen Dorf auch keine Kunst)gesehn hat, der dachte mit Sicherheit "jetzt hat sie´s gepackt" oder "jetzt is sie völlig durchgeknallt". Und was soll ich sagen RECHT hätte dieser Jemand. Aber soweit ich sehen und wahrnehmen konnte, keiner hat mich gesehn wie ich durchs Unterholz gekrabbelt bin, auf Knien im Gras vor nem riesen Kastanienbaum gehockt habe um all die Herrlichkeiten des Herbstes in meinen Plastesack zu stopfen...is klar ich brauch nicht nur 10 Kastanien oder Eicheln....wir haben 60 Tische zu bestücken. Ich sah aus wie ein Schwein - NEIN, davon meine Lieben gibt es kein Foto. Ich brauche noch Hagebutten, Weinlaub und diverse andere Kleinigkeiten aber dafür ist es heute definitiv zu "vereinzelt schaurig". 

Wieder daheim hab ich mich erstmal trocken gelegt und mir etwas leckeres zu trinken gemacht. Ein bisschen von der Ausbeute hab ich mir geschnappt und habe mir einen Microkosmos von Gemütlichkeit geschaffen. Wenn ihr glaubt so sieht´s im gesamten Haus aus - weit gefehlt - hier is Chaos aber auch DAS zeige ich nicht. In Ermangelung von diesem leckeren Chaisirup (ich hab´s immer noch nicht geschafft ihn zu machen) habe ich mir in der vergangenen Woche etwas im Supermarkt gegönnt, Chai Latte "Sweet India" von Krü..r als Instand, schmeckt richtig gut (keine Werbung, ich schreib´s nur weil´s wirklich schmeckt)und Pausen müssen sein - ich musste irgendwie warm werden. Ja und nun sitze ich hier und versuche euch allen klar zu machen....die Lage ist beschi..en aber nicht aussichtslos. 
Soooo meine Lieben alten, stillen und neuen Leserinnen und Leser...gleich kommt Juli aus der Schule und hat Hunger...ich sollte mal anfangen zu kochen. Und da heute mal wieder Dienstag ist wisst ihr schon was anliegt...klare Sache Training (das letzte vor dem Wettkampf) in diesem Sinne machts euch schön gemütlich und Sport Frei!

Eure Anke 

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    die Bilder von den Eicheln sind toll! Wie gemalt sehen die aus. Und dein Mikrokosmos ist auch schön!
    Lass dich vom Chaos nicht unterkriegen!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hm der Wahnsinn hat mich voll im Griff...nächste Woche hab ich Urlaub sofern ich den dann noch erlebe! *kicher*
      Knutschknuddeligegrüße
      Deine Anke

      Löschen
  2. Du, Anke, die Dinger, die verhindern, dass die Leute den Kuchen anfassen heißen "SPUCKSCHUTZ"...
    das nur mal so nebenbei - Deinen Zeitplan finde ich total schlüssig und gehe voll davon aus, dass Du den einhalten kannst.
    Wäre nett, wenn Du life davon berichten könntest, wo Du gerade mit was beschäftigt bist.
    Liebsten Gruß, vany

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ähm jaaaa genau "Spuckschutz"...nur gut das ich dich habe! Ach ja der Zeitplan - hm Liveberichterstattung....*überfordert guck*
      Hä ich lasse ne Kamera mitlaufen und du siehst wie zur Höchstformauflaufe...oder auch nicht! *kicher*
      Knutschknuddeligeundsoweiter
      Deine Anke

      Löschen
  3. Liebe Anke,

    du wirst es überstehen.

    Herzliche Umarmungsgrüße an euch alle

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...da hoffe ich sehr...Sonntagabend weiß ich dann auch mehr!
      Soooo gleich gehts zum Training!
      Knutschknuddeligegrüße
      Deine anke

      Löschen
  4. Liebe Anke,
    weil Du so "verrückt bist, habe ich dich für einen Award nominiert. Genaueres findest du auf meinem Blog. Würde mich sehr freuen, wenn du ihn annimmst.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Hey Simone, ich? Verrückt? Nööö wie kommste denn darauf...VERHALTENSFEXIBEL - nennt man sowas! *kicher* Klar hol ich ihn mir ab!

      Löschen
  5. Was bedeutet: "Wiezo.....Platanen...keine Kastanien...sorry! ;-)"?
    xoxo, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Hallo mein Engelchen,
    oder soll ich besser David Schumacher sagen? Oder doch lieber Michael Copperfield? Lassen wir uns mal überraschen in wie weit Deine terminliche Kalkulation auch aufgeht... und wenn Du den Einmarsch wirklich verpassen solltest, dann bin ja noch ich da nehme alles schön artig mit dem Fotoapparutzig auf damit Du quasi post mortem dabei sein kannst.

    Ich liebe Dich.
    Dicken Kuss

    Dein
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also "post mortem" find ich ja ein bischen spät....
      heißt das nicht eher: "post rasum"?

      jaja.... wenn IHR mich nicht hättet! Ich bin sogar ein großartiger Lateiner...

      Löschen
  7. Na siehste, Dein Markus ist doch auch noch da, liebe Anke. Mußte doch nicht ALLES alleine schaffen.Schade, das Du sooooo weit weg wohnst, dann würde ich Dich unterstützen. Ernsthaft!. Zumindestens könnte ich Dir die Deko für Deine Tische machen. Dann wär DAS schon erstmal erledigt. Damit kenne ich mich nämlich gut aus, da ich hier im Segelverein jahrelang die Kultur gemacht habe und unsere Mitglieder es auch immer sooooo gewohnt waren, dass die ILONA für die Feiern ne schöne Tischdeko zaubert. Jetzt, d.h. seit dem vorigem Jahr macht NIEMAND mehr Kultur. Wir sind KULTURLOS und es geht auch. Aber das wollte ich eigentlich gar nicht schreiben. Ist mir nur so rausgerutscht, wie so Manches. Solange Dir das Alles noch Spaß macht, liebe Anke ist es ja ok. Wenn nicht mehr, sollte man kürzer treten. Ich habe nämlich nach 18 Jahren Kulturarbeit festgestellt, dass es immer die Gleichen sind, die meckern, aber selber nicht den Finger krumm machen wollen. Da finden sich dann immer WELCHE, wie Du wahrscheinlich und ich auch, die das dann schon machen. So, liebe Anke, das war mal etwas länger, mußte ich aber los werden. Ich grüße Dich und natürlich auch Deine ganze Familie ganz lieb, die Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Oooooh, und ich würde soooo gerne mit dir zusammen Deko sammeln, im Gras rumkriechen (und mir vermutlich gleich die nächste Erkältung einfangen). WIE schaffst du das nur alles? Mir wird schon beim Lesen schwindelig. ;) Ihr seid schon ein tolles Team.

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein Programm! Aber da wir Frauen ja in der Lage sind, an zwei Orten gleichzeitig zu sein, wirst du das locker hinbekommen und dich danach fragen, warum du dir vorher einen Kopf gemacht hast. Wird bestimmt alles easy!

    Das wünsche ich dir von ganzem Herzen, liebe Anke!

    Denn man tau!

    Fröhliche Grüße

    Anke

    P. S. Ich MUSS am Sonnabend NUR in die Schwimmhalle (Hansedom Strlsund), der Große mit zwei Freunden ins Spaßbad, und ich gönne mir wohl die Saunalandschaft...

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke,
    der ganz normale Wahnsinn... darüber könnte ich heute auch Einiges zum Besten geben! Geregnet hat es bei uns allerdings nicht! Ich habe aber trotzdem ausgesehen wie ein Schwein, weil ich meine Wassergefäße im Garten von einer übel stinkenden Brühe und Laub befreit habe!
    Ich kenne das auch, dass Frau zwei Sachen gleichzeitig macht... Männer könnten so was doch gar nicht! Habe heute z. B. unsere irre schweren Matratzen zum Fenster gewuchtet und dann raus damit! Mit einem Handwägelchen zum Auto gehievt - da auch irgendwie rein und ab zum Wertstoffhof! Ich hab nämlich neue gekauft! Freue mich schon, heute Nacht wie auf "Wolken" zu schlafen... vorher musss ich aber noch Wäsche abnehmen, zur Pfarrgemeinderatssitzung und......
    Es grüßt Dich herzlich
    Margit

    AntwortenLöschen
  11. Wow was für ein Elan!
    Ich bin ja mächtig gespannt wie du das am Samstag hinbiegst!
    Aber ich bin guter Dinge, du schaffst das!!!!
    Juli drücke ich ganz fest die Daumen!!!!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    über "dann habe ich mich trockengelegt" lache ich immer noch :-)))) Köstliche Vorstellung!!! Aber toll, was Du alles gefunden hast und Deine Mikrokosmos gefällt mir ganz schön gut!!! Zu Deiner Wochenend-Planung fällt mir nur eins ein, der übliche Irrsinn. Aber wie ich Dich einschätze, wirst Du das irgendwie hinkriegen!!!! Ich drücke die Daumen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anke, tolle Collage!!!

    Ich habe immer so wenig Zeit, aber ich komme gucken!!!!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  14. Puh ... liebe Anke ... Allein beim Lesen werden schon Stresshormone bei mir ausgeschüttet! Aber falls es dich beruhigt - auch bei uns ist die Hölle los ...
    Habe gestern bis um 01:00 Uhr gewerkelt.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Anke, deine Seite liest sich sehr leicht, dein Alltag hingegen ist wohl sehr Hürdenreich, aber dir scheint es nicht´s auszumachen!
    Sagte ich´s doch schon-Powerfrau_ . :)
    Tolle Sachen hast du gesammelt auch wenn´s von dir kein Foto gibt, der Beschreibung nach kann ich mir gut vorstellen wie du ausgesehen hast-nein keine Schadenfreude- super machst du das alles.
    Viel Spaß für euch und das alles klappt!
    ♥lich liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke, allein in Deinen Kommentaren auf meiner Seite erkenne ich schon Dein lustiges Wesen.
    Ich bin begeistert von Dir und Deiner Seite, Deinen Berichten und Deinen Bildern...deshalb geb ich Dir heute mal ein knutsch-knuddeligen Award weiter. Komm doch mal bei mir vorbei wenn Du ihn gerne haben möchtest ;D
    Deine Doris

    AntwortenLöschen
  17. Hallo meine liebe Anke,
    Du bist echt eine Nudel.... und wieder erkenne ich mich in Dir...! Allen möchte man es Recht machen... Kannst Du nicht evtl. mit der Halle richten am Freitagabend anfangen?? Oder erst am Samstag Nachmittag wenn der Wettkampf rum ist???? Die Alten sollen sich nach Dir richten...
    Jaaa ich weiß, besser gesagt als getan. Und ich kann Dich gut verstehen wenn Du den Einlauf der Turnerinnen sehen willst, ich finde das auch immer total schön, wenn meine Mäuse einlaufen, meist kommen mir die Tränen... *schnief* aaber, sie ist ja nicht alleine dort.... und den Wettkampf kannst Dir ja anschauen, das ist Juli bestimmt wichtiger.
    Ich drück Dich mal gaaanz feste!!! Mach langsam und pass auf Dich auf!!!
    Ganz herzliche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anke,

    Deine Ausbeute ist ja schön undDein Mikrokosmos auch. Hat sich das Nasswerden doch gelohnt.
    Und vielleicht klapt das ja besser mit dem Aufstellen, so daß Du doch paar Minuten eher loskommst und das Einlaufen doch siehst.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anke,

    oh mir ist ganz schwindelig und ich frage mich, wie du das alles überstehst. Aber ich habe auch nicht die geringsten Zweifel daran, dass du das schaffst.
    Die Schauer gab es hier auch "vereinzelt";-)

    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anke!

    Jetzt musste ich mal gucken, wer hinter den fröhlichen und lebensbejahenden Kommentaren steckt die mir in verschiedenen Blogs immer wieder auffallen! Und ich muss sagen ich bin beeindruckt! Du bist eine ganz wunderbare Frau mit einem großen Herzen!
    Ich liebe deine Art zu schreiben und kann gar nicht mehr aufhören bei dir zu lesen! Du versprühst so viel positive Energie, Witz und Humor...herrlich!
    Wie viele laufen griesgrämig durch die Welt und haben nicht mal annähernd das erlebt, was du erlebt hast! Es ist schön, dass es dich gibt! Und ich bin froh, deinen Blog gefunden zu haben!
    Die zwei Highlights am Wochenende die schaffst du locker, da bin ich mir sicher!
    Im Kastanienwald wäre ich gerne dabei gewesen, die Schätze des Waldes mit dir heimzutragen, selbst auf die Gefahr hin dabei nass bis auf die Haut zu werden...lach...ich liebe solche Aktionen!

    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke,

    ich kann es mir so richtig bildlich vorstellen, wie Du Dich zweiteilst! Aber Du bist die letzte, von der ich bahaupten würde, dass es "in die Hose geht"! Du bist doch so ein Organisationstalent und Improvisation soll auch nich schlecht sein! Wünsche Dir jedenfalls dutes Gelingen und viel Spaß!
    Morgen mußt D unbedingt mal bei mir lesen - es wird Dir gefallen!!!
    GGGLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  22. liebe Anke
    das war ja wieder ein toller Bericht.
    mit deinen Schätzen zauberst du eine wundervolle Deko,
    du schaffst das und viel Erfolg un dSpaß
    an euch alle liebe Grüße
    SilviA

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anke,

    man kommt ja beim Lesen schon ins Schwitzen...!
    Ich wünsche Dir, daß Du alles zu Deiner Zufriedenheit hinbekommst.
    Selbst EIN gemütliches Eckchen hast Du Dir ja geschaffen ♥ Das braucht man auch.
    Und außerdem sollte man sich nicht nur für andere im Kastanienwald unter´m Baum einsauen.
    Ein bißchen Deko, wenn es auch nur Micromal ist, sollte auch für sich selber sein!!
    Dann mal "gutes Gelingen" und trotz der Hektik viel Freude.
    Liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  24. Awesome images and it looked so delicious. Best wishes!
    Thanks for sharing.
    A webmaster of
    babyschuhe

    AntwortenLöschen

  25. Bonjour,
    wie sagt man so schön bei uns: Was sie im Kopp hat , hat sie nicht an einer anderen Stelle“. Morgen wären sicher die Eicheln auch noch da gewesen. Aber dann hättest du nicht HEUTE deine schöne Deko zaubern können. WIR VERSTEHEN DICH ALLE. Viel Spass beim Dekorieren.

    Ich wollte auch heute in den Wald. Habe aber keine Schwimmflossen. Also habe ich die Aktion verschoben.

    Bisous aus meiner Küche

    AntwortenLöschen
  26. Hallotschi, du liebes "für Wienerschnitzel töte ich"-Eichelschweinchen ;o))) - hast du jemals Harry Potter gelesen (oder gesehen)? In einem der Teile (ich glaube in "Der Gefangene von Askaban") bekommt Harrys Freundin Hermine eine Uhr, mit der sie an mehreren Orten gleichzeitig sein kann, die sie aber nur heimlich verwendet, was zu ziemlichen Verwirrungen führt. Ich denke mal, so ein Ding wäre für dich auch praktisch ;o)
    Aber du hast ja selber gesehen: Ich müsste auch immer wieder mal mit einem Hintern auf drei Kirtagen tanzen. Geht halt nicht ohne Selbstzersäbelung. Und wenn ich nicht wählen KANN, dann lasse ich das Los entscheiden... ;o))
    ♥♥♥♥
    Allerliebste rostrosige Traudegrüße!!!
    ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  27. Ich liebe Wahnsinn! Und Wahnsinnige natürlich auch.:-) Und was Du da treibst hört sich nach so etwas an. Ich würde Dir soooo gerne helfen! Zehn Jahre lang war es meine "Arbeit" Veranstaltungen zu organisieren, egal ob es ein Firmenfest oder eine Mega-Konzert mit 10Tausend zuschauer war. Und jetzt, wo ich Dich gelesen habe, fehlt es mir unheimlich...

    Deine Betti

    P.s.: Ich habe jede Menge Chai Latte parat, sollst mal vorbeikommen:-)))

    AntwortenLöschen