Donnerstag, 17. Mai 2012

Hallo Daddy,

es ist lange her das ich dir zum Vatertag geschrieben habe, das letzte mal vor 9 Jahren!
Jetzt ist es Zeit das sich genau DAS ändert!  Warum ich dir schreibe? Na ganz einfach, ich sage DANKE.
Kannst du dich noch daran erinnern wie wir gemeinsam über diverse Flohmärkte getingelt sind, immer auf der Suche nach DEM Fund und jeder Menge Spaß? Und weißt du auch noch was du mir immer gesagt hast wenn ich meinte "oh man nur Ramsch und Mist"? Deine Worte waren immer "Schau dahin wo andere Leute achtlos vorbei laufen, schau nach unten und in Dinge hinein!" Und dann die olle schröddelige "Kaffeedose" weißt du noch - und drinnen diese wunderschönen alten Fotos die heute noch in unserer "Schatzkiste" liegen. DANKE!
Weißt du noch wie du mir "Anke" geschenkt hast. Du hast Jaaaahre daran herum gezüchtet und sie veredelt ? Du sagtest damals "wenn du sie gut hegst und pflegst, wenn du ihr einen schönen Platz in deinem Garten gibst wird sie dich viele Jahre deines Lebens begleiten, dich jedes Jahr im Sommer mit ihren schönsten Blüten erfreuen und der Duft wird dich an deine Kindheit erinnern. Jetzt wohnt Anke schon fast 20 Jahre bei mir, erst im Kübel auf dem Balkon und dann in unserem Garten und es ist wirklich so....sie erinnert mich an meine Kindheit, damals hab ich nicht verstanden wie man Jahre lang an einer Rose rumzüchten kann das aus einer unscheinbaren Wildrose mal eine Rose wird. Du hast mir gezeigt was Geduld ist, auch wenn ich das erst verstanden habe als ich schon erwachsen war. DANKE!
Kannst du dich noch an unsere "Mopedschrauberorgien" erinnern? Wenn meine Enduro mal wieder nicht lief und ich dieses Ding am allerliebsten auf den Schrott geschoben hätte?! Wir haben gemeinsam das ganze Teil samt Motor auseinander genommen und wieder zusammen gesetzt und komischerweise...es war immer eine Schraube übrig! *lach* Heute kann ich mir bei kleinen Pannen mit Auto oder Motorrad (das hab ich nicht mehr....einfach keine Zeit) selber helfen...DANKE!
Hm renovieren und Lampen anbauen...weiß du noch wie motzig und oberzickig ich mit 14 war wenn ich beim renovieren helfen musste? ...klar das vergisst keiner - du hast immer gesagt du musst nicht viel machen aber schau zu, irgendwann wirst du´s brauchen. Ok ich gebs ja zu beim Lampen anbauen hab ich nicht immer zugeschaut....vor drei Jahren hab ich die gesamte Stromversorgung im Haus lahm gelegt als ich ne Lampe angeschraubt habe! DANKE auch dafür ....ich kann tapezieren und fast Lampen anschrauben!
Danke das du mich zu einem Freigeist erzogen hast, mir nie deinen Willen aufgezwungen hast, Danke für die Geduld und deine Liebe die du mir immer bedingungslos geschenkt hast, Danke für deine Wärme und deinen unerschütterlichen Glauben an mich, Danke das du mir einen gesunden Menschenverstand anerzogen hast und danke das du für mich da warst immer dann wenn ich dich gebraucht habe, DANKE für manch Standpauke die du mir gehalten hast, DANKE für jeden Augenblick den wir gemeinsam verbracht haben.
Wenn ich jetzt gerade diesen Brief an dich schreibe, bin ich nicht traurig das du nicht mehr da bist aber ich vermisse Dich sehr...ich sitze hier und grinse übers ganze Gesicht und mir fallen sooooo viele Begebenheiten und Erinnerungen ein  die uns verbinden.
Du bist für mich der tollste Daddy mit den herrlichsten stahlblauen Augen!


Für mich bist du immer da; für mich bist du der Wind, mal laues Lüftchen, mal tosender Sturm, mal aufbrausend, mal sanft und ganz sacht streichelst du meine Wange...


Danke deine ANKE *lach*

 Your address: Heart and Heaven


...auf diese Idee hat mich gestern Andrea von der Werkelbude gebracht. Sie wird für den heutigen Feiertag einen Post für ihren Daddy online stellen. Gute Idee dachte ich...ich schreibe einfach einen Brief!


Sooooo euch nun allen noch einen schönen Feiertag, lasst es krachen!
Und allen Vätern "Alles Liebe und Prost auf alle "BESTEN DADDYS DER WELT"!"


Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke


NACHTRAG: Hey bei euch sollen nicht die Tränen kullern....freut euch mit mir...und lacht! So wie ich wenn ich an meinen Pap´s denke!!!!!

Kommentare:

  1. Schnüff. Das ist ein soooo schöner Post!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh....mir kommen die Tränen - einzigartig!
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Meine Liebe Anke,
    Du hast mich heute morgen zum Weinen gebracht, soo schön hast Du das geschrieben. Ich hatte leider keinen solchen Vater, wie Du, aber ich vermisse ihn trotzdem.
    Und bin froh, dass Bori den supertollsten Vater der Welt hat.
    Danke, dass Du es geschrieben hast!
    Betti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke, jetzt hab ich auch gerade Pipi in den Augen...
    Die Rose ist traumhaft schön!!!!
    Hab einen schönen Feiertag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. liebe Anke
    das ist ein schöner Brief an deinen Daddy, sitze hier es laufen hier die Tränen wie Bäche und erinnert mich auch an meinen Vater....Flohmarkt ,jede Pflanze, jeden Pilz alles wollte er uns mitgeben vieles ist hängen geblieben :-)....
    ja dir eine schöne Feiertag und viel Freude mit deienr Rose" Anke"
    sei lieb geknuddelt SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Anke,
    mir laufen gerade literweise Tränen aus den Augen!
    Zu schön hast du das geschrieben!
    Leider hatte ich nicht so einen Vater, aber ich habe ihn in guter Erinnerung!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke, sehr berührende Worte hast du geschrieben, so hat jeder auf seine Weise Erlebnisse mit seinem Vater/Mutter gehabt, die man nie vergessen wird - und irgendwie-irgendwo sind sie doch weiterhin immer DA...
    LG vera

    AntwortenLöschen
  8. Ohne Worte.....
    Einfach ein zauberhafter Post... ❀
    Gaaaanz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Anke

    Ein wunderschöner Post.... *Schluchz* Toll geschrieben.
    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag

    GGGLg Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Mir geht dein Posting sehr ans Herz
    (und in die Augen *hihi*).
    Toll, wenn man so einen Papa hat/hatte.
    Ich könnte das nicht so schreiben.
    Aber es freut mich, dass du es kannst!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag,
    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön geschrieben.. Die kleinen Gesten und Geschehnisse bleiben für immer in unseren Erinnerungen. Danke für den Brief.

    Liebe Grüsse aus der Haute-Marne

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen liebe Knutschkugel,

    einen super tollen Brief hast Du an Deinen Papi geschrieben und ich bin überzeugt, dass er ihn mit lachenden Mund und strahlenden Augen lesen wird. Sei froh, dass er ihn da liest, denn wer weiß, ob sich die Post bewußt wäre, was für wertvolle Fracht sie weiterleiten sollte !!! So kommt er zumindest ganz sicher an !!!

    Deiner Maus kannst Du sagen, dass sie eine Mami hat, die auch sehhhhhr viel kann, eben anderes. So sind die Talente von uns Menschlein einfach verschieden !!!

    Ich hoffe, dass die ganze Knutschkugelfamilie einen schönen Vatertag feiern konnte und ich knuddel Euch ganz herzlich !!!

    Dein Großschwesterchen Renate

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    Der Brief an Deinen Dad ist wunderschön geworden. Und trotzdem kann ich mir ein Tränchen nicht verkneifen, Deine Gefühle purzeln aus den Buchstaben, das merkt man beim Lesen.
    Fühl Dich Knutschkugelhaftherzlichst gedrückt
    Deine Silbermandel

    AntwortenLöschen
  14. Och jey... das war so schön! Ich könnts immer und immer wieder lesen. Mir kullern die Tränen... weil es bei mir etwas ganz Privates auslöst. Du hast es so wunderschön geschrieben. Dein Paps ist sicher total stolz auf dich in heaven ♥
    Küssi Emma

    AntwortenLöschen