Montag, 21. Mai 2012

DER Keller & Machtübernahme

...ihr glaubt es nicht (ich auch nicht) - seit einem Jahr nehme ich mir nöööö nehmen wir uns vor "Wir müssten unbedingt DEN Keller aufräumen. 
Zu dem Keller sei gesagt; es ist eigentlich ein großer Raum, erst war er nur Keller und ein kleineres Stück wurde abgeteilt,  dann als Juli geboren wurde, war es das Zimmer meiner Großen, als Jette ausgezogen ist *ja ja mein Kellerkind* war es Rumpelkammer, dann zog Markus ein und wir machten aus dem großen Teil Gästezimmer mit Schreibtisch, das kleine Kämmerchen blieb wie es war! Ein riesen Kleiderschrank der mehr als die Hälfte des Räumchens einnahm war unser sagen "Begleiter" na ja, in diesem mini Räumchen stapelten sich Kisten und Kartons mit Bastelkram von mir, Winter- bzw. Sommerkleidung, Bücher (und glaubt mir ich habe jede Menge davon), die Umzugskisten von Schätzelein und und und. Teilweise wirklich eine Ansammlung von unnützem Kram und schlechten Geschmack aber manches auch wahre Schätze und Erinnerungen an Vergangenes. Da ich in diesem Jahr ja irgendwie alles umkrempeln muss (siehe auch die Renovierung des Wohnzimmers und des Schlafzimmers) dachte ich mir "Alles neu macht der Mai" und wir machen nach der Kemenate gleich mit DEM Keller weiter. Sperrmüll bestellt, am 30.05. ist es soweit, es mussten Taten folgen.
1. Schrank raus, jaaaa aber bevor der 3 Meter Schrank raus kann muss erst der Kram aus dem Schrank raus! Ach du meine liebe Güte, Donnerstag haben wir angefangen. Ich dachte immer soooo viel Kram hab ich nicht - ha, das war nix! Ich habe! Und zwar von allem und eigentlich zuviel! Räumchen fast leer, Schrank auseinander gebaut und raus damit! Freitag war ich ja dann nach meiner heheeeee "schweren" Scharlacherkrankung *kicher* erstmal wieder im Büro...Nachmittags dann noch die Blogschnüffelmaus zum Bahnhof gebracht es war Papaweekend! Anschließend zum Baumarkt und Regalschienen gekauft, da Frau praktisch veranlagt ist haben wir auf die Bretter verzichtet und haben den ausrangierten Schrank "besägt" (sind suuuuper stabile Einlegeböden draus geworden). Freitagabend Schoki verputzt, euch meinen Lilafreitagabend gezeigt und weiter Schoki gefuttert! Was soll´s im Rahmen meiner 5.000.000 kcal-Diät (pro Tag) ist das nicht soooo ins "Gewicht" gefallen....hahaaaaaaaa. Samstag kurze Bloggrunde anschließend Keller! Regale anbringen, sortieren, sortieren, sortieren, sortieren, wegschmeißen....einräumen! Was ich alles gefunden habe...unglaublich...ich wusste gar nicht das ich das hatte/habe! Schätze geborgen, Geschmacklosigkeiten entsorgt und und und - ich dachte echt DER Keller hat uns verschlungen...20:00 Uhr hat er uns dann wieder ausgespuckt....puhhhhhh das war ein Tag sag ich euch! Bilder klar....ja ja ja *schäm und nach unten guck* aber ich zeig sie euch doch...
*schäm*


Schätzelein alias Herr Lagerfeld, alias Bob der Baumeister *lach mich schlapp*
Na und wenn Sperrmüll war...wird das Gästezimmer gestrichen....nööööö ich bekomm nicht genug!


Sonntag jaaaa das war dann der krönende Abschluss des Wochenendes...Jannick hat am 03.Juni seinen 11.Geburtstag....11 Monztarzzzz  mussten her!Die Idee und das Schnittmuster ist von der lieben Steffi. 11-jährige haben schon des öfteren erhizte Gemüter, sind hitzköpfig und prellen sich schon ab und an beim bolzen die Schienbeine da ist so ein Monztarzzzz ganz praktisch.
Aber ich warne euch...die Kühlschrankmoztarzzz sind eine Spezies mit der man nicht spaßen sollte!
Erst übernehmen sie bei ihrer Geburt die Kontrolle über dich, sie zwingen dich immer mehr von ihnen zu produzieren bis ihre Armee endlich vollzählig ist und als ob das nicht schon schlimm genug wär übernehmen sie dann noch die Nähmaschine, okkupieren alles, sitzen und liegen überall rum und dann jaaaaa dann wenn genug von ihnen das Licht der Welt erblickt haben suchen sie sich Verbündete! Und dann is er fällig - der Kühlschrank! Diese Orangene-Terrorzelle "Hupfi" muss ihnen geholfen haben... diese kleine Schweinebacke wollte an die leckere Marmelade im Kühlschrank...und dann hab ich diese Bande erwischt...!
Aber schaut selbst!


... da sind sie... ohne Worte


Ich wünsch euch einen wunderschönen Resttag - muss nach den Monztarzzzzz schauen und die Schweinebacke im Auge behalten....sonst gehts hier drunter und drüber!


Knutschknuddeligegrüße
Euer Monztarzzzdomteur Ankiiiiiiiii

Kommentare:

  1. Meine liebste Anke,
    ...endlich schaffe ich es mal, meinen Senf dazuzugeben, Hab immer wieder Deine Nähkünste bewundert, bist ein echtes Naturtalent und völlig schmerzfrei:-))) Was jetzt gerade in Deinem Kühlschrank abgeht, habe ich nicht so ganz verstanden, steh wohl mal wieder ordentlich auf der Leitung, aber zu Deinem Keller kann ich nur sagen "Schäääääm Dich nicht!!!" Dazu werden die Räume ja gebaut:-))) Wir haben zwar keinen Keller, aber bei uns istr es der Boden und der Göga ist auch am Verzweifeln, weil er versuchen will, da Ordnung reinzubringen, aber ich brems das immer ab:-))))
    Ich wünsch Dir noch viel Spaß beim Räumen und Buddeln und Machen
    Sei gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz gannnnnnnnnnnz lieb gegrüßt
    Deine Antje

    AntwortenLöschen
  2. hallöchen Anke
    deine Berichte zu lesen, ist immer ein wahres vergnügen, :-)
    hab auch schon Keller gerümpelt und 5 Schachteln warten seither noch immer also nicht schämen, es dauert alles seien Zeit ;-)
    deien Monster sind ein Hammer, was du noch nebenbei so alles machst ...mal eine Frage ich habe nur 2 Hände ...wie viel hast DU ?????

    guten Start in die neue Woche
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Neeeeeeeeeeee, ich kann mal wieder ein Komentar da lassen, ist ja unglaublich!!!

    Meine liebe Anke,

    Du mutierst ja richtig zur Nähfee!!! Genial sag ich da nur!!!
    Und deine umräumstreichumbastelundgestaltwut gefällt mir ganz ausserordentlich!!!
    Du, ich bin auch dabei bissl zu verändern und da ich meine 10Lesermarke bereits geschafft hab gibt es morgen eine kleine Verlosung im Atelier Vemaro....(Ja, hab meinen Namen geändert)!!!
    Vieleicht magst Du ja die Tage nochmal vorbeigucken und mitmachen???

    Deine entrümpelwut erinnert mich an mein Atelier Umbau in den letzten 3 Tagen...oh Gott was haben wir sch... , Fotos gibt es morgen.

    Ich Knutschdrück Dich ganz fest udn wünsche Dir noch einen schönen Abend,
    Die Dani

    AntwortenLöschen
  4. Und die orangefarbende Terrorzelle mischt auch tatsächlich überall mit wa'? ;)) Schicke Mütze und coole Monzzzzttaaa. Wenn noch Kapazitäten frei sind .... Ich hätte auch gern frische Farbe an die Wand. :D
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    was warst du fleißig. Alle Achtung, da kann ja Janniks Geburtstag kommen.
    Zu deinem Keller, ja man (Frau) muss doch erst mal alles aufbewahren, es könnte
    ja noch einmal gebraucht werden. Hihi wieso kenne ich das auch ?!?!?!?

    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Das habt ihr alles ganz wunderbar gemacht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Das alles sieht stark nach Arbeit aus!!

    Aber wenn man fleißig war, dann darf man sich auch verwöhnen lassen.

    Denn man zu!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen Knutschkugel,

    manoman, da war ja mächtig was los bei Dir in Deinem Keller !!
    Aber Du/Ihr habt es bravourös gemeistert !!
    Ich hoffe, dass sich Deine Monzzzttttaaa nicht noch vermehren, denn dann hast
    Du nur zu tun, um diese Bande in Schach zu halten *lach* !!!
    Jannik wird sich auf den GT schon sehr freuen, denn Mama war schon mächtig fleißig !!

    Bei Dir stimmt das Sprichwort: Alles neu macht der Mai !!!

    Und jetzt denk einmal an Dich und komm ein bisschen zur Ruhe, das tut Dir sicherlich auch
    recht gut !!!

    Herzliche Grüße vom Großschwesterchen Renate

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Anke,



    Deine Werke sind herlich, die haben das "gewisse Etwas"!

    Mir gefallen die Monstarzzzz sowas von gut!

    Heute hab ich beim Hagebau Geranienerde geholt, und was sah ich da beim 1-Euro-Kramschstand?
    Richtig Kühlakkus.

    Die musten natürlich mit.
    So jetzt werde ich trotz Zeitmangel noch so Monstarzzz nähen.

    Weiß du das Deine Seite mit den tollen Anregungen eigentlich "Verboten" gehört?!?!

    Vielen Dank
    LG
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Da sag ich nur "Gott sei Dank haben wir keinen Keller". Habt Ihr aber fein gemacht!!! Gruß und Kuss vom Julius :-)

    AntwortenLöschen