Sonntag, 21. Juli 2013

...die Sache mit dem verschwundenen Knöchel oder dann machen wir einfach mal im März weiter ...

...ja da gab es auch jede Menge...Schnee! Jetzt muss ich selber lachen... wir haben Juli, strahlend blauer Himmel und schon jetzt 24 Grad-und ich erzähl euch vom Schnee von Vorgestern! *kicher* Aber da müsst ihr jetzt durch!
Also abgesehn von diesem merkwürdigen weißen Zeugs das vom Himmel gefallen ist und mich schier um den Verstand gebracht hat, gab es selbst verständlich noch anderes. Zum Beispiel neues von der "Heldenfront"! Jahhhhhaaaa Jannick ist mein Held des Monats März! Und das kam folgendermaßen:
Dienstag gehen brave Kinder gesund und munter wie gewohnt zur Schule - auch meine! Also dann hofft jede Mama das sie auch genauso wieder zu Hause eintrudeln! Eingetrudelt sind beide wieder, die eine hüpfend und gute gelaunt und der andere - nicht wirklich! BingDong - ich geh zur Tür und da steht ES - mein Kind mit schmerzverzerrtem Gesicht, den Tränen nahe! Ich: "Was´n nun los? Wie guckst du denn?" Er: "Ach alles Mist! Ich kann kaum noch laufen, mein Knöchel tut sau weh und ich trau mich nicht meinen Schuh auszuziehen!" Ich: "Komm erstmal rein dann schau ich´s mir mal an. Wird sicher nicht so schlimm sein! Was is denn passiert?" Er: "Also in der ersten Pause (8:45 Uhr) bin ich die Treppe runter gelaufen und hab irgendwie die letzte Stufe verpasst und bin fett umgeknickt. Das hat so weh getan das mir übel geworden ist. Mamaaaaaaaa bitte mach langsam und vorsichtig, ich hab das Gefühl der Fuß fällt gleich ab!" Ich: "Ja, ja!" - Schuhe aus, Socken aus! Und warum hast du nicht angerufen das ich dich abholen soll? Es ist jetzt 13:45 Uhr warum quälst du dich denn den ganzen Tag damit rum?" Er: "Jaaa dann gings ja wieder, ich bin ja kein Weichei!" Ich: Ja neeee du bist der Superheld schlechthin und schlägst Superman um Längen!"  ER: "Jetzt hör schon auf! Jetzt kann ich nicht mehr! Es tut höllisch weh!" Ich: "Was is DAS denn? Ach du liebe Güte, ich kann deinen Knöchel überhaupt nicht mehr sehn!" Er: "Scheiße! Wo is der denn hin? Ähm wie kann denn mein Knöchel verschwinden, das sind doch Knochen?!" Ich: "Ja der is ja noch da wo er hingehört (hoffe ich), nur kann ich ihn nicht mehr sehn weil dein Knöchel ein einziger Klumpen ist und ums 3-fache angeschwollen ist...angeschwollen, lila, blau, schwarz schimmernd!" Er: "Schwarz? Fällt der Fuß jetzt doch ab? Ich habs dir doch gesagt!" Ich: "Nein mein Kind, ich ruf jetzt sofort beim Doc an und dann gehts so schnell wie möglich zum röntgen!" Er: "Ok!" 
In der Praxis angekommen, geröntgt und dann die Erlösung Doc: "NICHTS gebrochen die Sehnen sind soweit ich jetzt sehen kann auch alle intakt, es ist eine heftige Bänderdehnung - schmerzhaft aber alles wird gut! So Jannick dann verpassen wir dir mal nen Tapeverband, kommt im übrigen bei den Mädels gut an! Du bleibst den Rest der Woche zu Hause, nicht viel laufen, Bein hoch, kühlen und dich von den Damen des Hauses bedienen lassen! Und in 3 Tagen sehn wir uns nochmal!Hier sind deine Krücken, den Fuß bitte so wenig wie möglich belasten." Na ich kann euch sagen, DAS war das "falscheste, übelste und blödeste" was der Doc sagen konnte! Der Held des Monats März hat eine Woche den Sterbenden Schwan gespielt, mich, Juli und Markus quer durch´s Haus gejagt und bei Widerspruch unsererseits, Kommentare wie "Der Doc hat gesagt....ich darf mich nicht bewegen oder mein Knöchel muss gekühlt werden...! von sich gegeben. Da sollste mal Ruhe bewahren - fast unmöglich! Aber alles überstanden und der Fuß ist im übrigen nicht abgefallen, alles da wo es hingehört. Ach ja und bei den Mädels seiner Klasse kam es wirklich gut an, als er dann die Woche drauf mit Krücken in die Schule ist haben ihm die Mädels samt Lehrerin den Ranzen getragen...oh mein Gott wo sind wir gelandet!

Das ist das zarte Füßchen (Schuhgröße 42) meines Superhelden in der schon weitestgehend abgeschwollenen Version nach dem Tapewechsel, 4 Tage nach dem Superheldenunfall!

Da is es, dieses weiße Zeugs - könnt ihr euch noch erinnern?



Jaaaa und hier seht ihr unsere Dancingqueenies... Juli und Fabi. Die Mädels sind immer noch die Besten Freundinnen und gehn gemeinsam durch Dick und Dünn! Am 2. März waren sie mal wieder auf nem Tanzfestival. Zwar außer Konkurrenz aber mit riesigem Erfolg! (Die Damen haben aber auch nen Hüftschwung...unglaublich...tztztzzzzzzzzz)



Dann waren am 16. März die diesjährigen GAU-Einzelmeisterschaften! Suuuuuuper geturnt haben unsere Mädels - Fabi hat den 2. Platz und Juli den 3. Platz belegt! Bronze und Silber - ohne Neid, nur mit nem fetten Grinsen und einer sooooo herzlichen Umarmung für den Anderen! Toll haben sie´s gemacht! Von 31 Kindern in ihrer Altersklasse haben unsere Mädels vom TuS alle Plätze von 2 bis 9 belegt, außer den 1.! Gut abgeräumt die Damen wenn man bedenkt, das die anderen Turnerinnen 3-4 mal wöchentlich trainieren und unsere nur einmal! Respekt und Hochachtung!


Soooo da hab ich euch mal wieder was auf eure Äugelein gegeben! Ich dreh jetzt mal ne Bloggrunde und melde mich damit dann auch in meiner "Kommentatorfunktion" zurück!
Euch nun noch einen wunderschönen, sonnigen und heißen Restsonntag! 
Bis moje - wenn es mit dem Monat April weiter geht! Ach ja und kommende Woche wird es noch ein sehr cooles DIY von meiner Seite geben - ich sage nur: ein Kalender mal anders! 

Nun aber die Knutschknuddeligstensommersonntagsmorgensonnengrüße
Eure Ankiiii - die Mama von der, die da oben immer noch im Bett liegt und schläft *kicher*


Kommentare:

  1. Oh ja, wenn Superhelden leiden, dann sind wir Frauen beschäftigt!!! Meine Superhelden haben mir am Freitag die komplette Hausfassade mit Wasser abgespritzt und dann noch mein Hanging basket einschließlich der Befestigung und der Dübel mit dem Fußball herunter geschossen! Ich war so sauer und musste erst mal eine Stunde lang alles wieder befestigen und aufräumen!!!
    Toll, Deine Sportskanonen!!! Mein Großer ist seit Weihnachten auch im Turnverein! Es macht ihm großen Spaß, auch wenn er nicht der Überflieger ist!!!
    Viele Grüße sendet Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin Anki,
    liegt wohl in der *Familie* mit den überdehnten/verrenkten Knöcheln :))
    Meiner ist auch schon seit einer Woche dick! Aber keine Zeit für nix!!
    Also ich mag ja bekanntlich Schnee :)
    Tolle Leistung von Juli und Co.
    Viele liebe Grüße und
    ♥Lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. hallöchen
    ach wie schön deien Abkühlung mit den Schneefotos ...herrlich wars :-)
    und lach dein Sohnemann wollte doch mit mir und den Krücken um die Wette hüpfen :-)
    und Julis Erfolg toll ich war aich wieder im Juni Kampfrichtern toll was die Mädels alles so drauf haben super Blogschnüffelmaus
    euch eine sonnigen Sonntag
    seid lieb geknuddelt SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    von meinem Besuch bei dir,
    bleiben sonnige Grüße hier.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Anke!

    Welcome back :o)
    Die Schneebilder kühlen mich ja schon, nur beim Anschauen. Damals dachte ich noch, es wird nie wieder Sommer!!
    Dein Bursche ist ja der Knaller. Meiner ist da eher Sorte *Weichei* und jede Gelegenheit nutzend, der Schule zu entfliehen ;o)
    Tolle Leistungen der beiden Mädels!
    Habt einen schönen Sonntag! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anke,

    hihi da isse wieder!! Schön, wieder von dir zu lesen und bei deinem Sohnemann
    muss man sich ja keine Sorgen machen, der wird mal ein ganzer Mann ;-). So ist das
    ja auch wenn die Männer krank sind. Die Bilder von Juli sind auch wieder sehr schön.
    Dann bis moje und dir noch einen schönen sonnigen Nachmittag.

    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Ja, du bist wieder da liebe Anke!
    Das freut mich!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Wie schööööön, von dir zu lesen und von deinen Superheldinnen und -helden. <3
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Aua ... gut das alles so glimpflich ausgegangen ist ...
    Schnee was ist das?!
    Ich freue mich jeden Tag über den Sonnenschein ....
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    Puuuh fröstel schon beim Anblick des Schnees. Gott, was war das für ein furchtbar nie zu enden wollender Winter.
    Knöchel sind jetzt ja bestimmt wieder heile, da kann/darf man drüber schmunzeln im Nachhinein vor alkem so wie du es auf deine knutschkugeluge Art getan hast ;)
    Wünsch dir ne geruhsame Sommernacht
    Bus zum April dann ;) ;)
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry wegen der gehäuften Smartphone Tastatur Tipo Fehler ;) schäm

      Löschen
  11. Liebe Anke,

    ich freue mich soooo sehr, dass Du wieder "an Bord" bist! Mensch, da hast aber wirklich einen MANN herangezogen - mit einem dicken Knöchel durch die Gegend zu laufen, Respekt!!!
    Ich bin schon auf Neues von Dir gespannt... In 5 Monaten ist bestimmt so einiges bei Euch passiert!
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Da war ja wirklich einiges los und ein wenig Schnee wäre jetzt genau das richtige :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Sooooooo, Kommentar Nr. 2 von mir, liebe "ANKEFAMILIE". Besondere Grüße gehen hierbei an Euren "Helden" Jannick und Juli, die kleine Tanzmaus.
    Gleich geht es weiter, denn das war erst der 2. Kommentar.
    Liebe Grüße, Eure Ilona (die gerade IHREN LIEBEN von dem PC weggeschubst hat)

    AntwortenLöschen