Sonntag, 17. Februar 2013

Hasen-Invasion & was sonst noch so los war...

...Halli, Hallo, Hallöchen,
so zum Einen erstmal was von der Grippefront oder darf ich sagen von der Ex-Grippefront. Dank eurer vielen Genesungswünsche und das ich dann ab Mittwoch nicht mehr zur Arbeit musste geht es Juli schon wieder richtig gut! Sie ist dünn geworden, erst seit Mittwoch isst sie mehr wie Banane, Mandarine und Co...jetzt hat sie wieder Appetit! Der Aufschwung von Sonntag ließ in der Nacht schon wieder nach und am Montag Morgen hatte sie schon wieder fett Fieber! Aber ab Morgen gehts wieder zur Schule und sie freut sich schon wie Bolle!


Wie in jedem Jahr am Aschermittwoch...geht´s in die Messe - die 40-tägige Fastenzeit beginnt und man bekommt das Aschekreuz...
Der Name des "Aschermittwoch" wird abgeleitet von der Ascheweihe und der Spendung des Aschekreuzes. Dazu werden die Palmzweige des Vorjahres verbrannt und mit Weihwasser besprengt, damit zeichnet der Priester den Gläubigen ein Kreuz auf die Stirn und spricht "Bedenke Mensch das du aus Staub bist und zu Staub zurückkehrst.". Die Asche soll uns Menschen an unsere Vergänglichkeit erinnern und sie symbolisiert das Altes vergehen muss, damit Neues entstehen kann. Das Aschekreuz empfange ich jedes Jahr seit 1996, weil gerade ich nach meinem Unfall weiß wie schnell es gehn kann. Und an diesem Tag mache ich es mir immer ganz bewusst! Da Julika in diesem Jahr wegen der Grippemonster nicht in die Messe gehn konnte, hat ihr Jannick (er hatte Messdienst) die Asche mit gebracht und ihr der Kreuz gespendet! Jannick und Juli waren stolz wie Oscar! Na und natürlich hat er dabei auch an zwei andere Menschen gedacht, zum einen ist es Oma und zum anderen eine liebe Blogerin...mehr wird nicht verraten!
Ja klar hat auch am Aschermittwoch für uns das Fasten begonnen - nein, wir essen ganz normal! Die Kidis verzichten wie jedes Jahr auf ihr Nutella-Brot und ich lege einige, oft unangebrachte und längst überholte Denkweisen ab.



Ja und am 14. Februar war bei uns auch Valentinstag. Aber ich sage den Menschen die ich liebe jeden Tag mehrfach das ich sie liebe - eigentlich brauchte ich diesen Tag nicht! Aber ich find ihn "hübsch"!


Am Freitag hat mir Schätzelein das mitgebracht worum ich ihn gebeten hatte! Den 1. Teil des Sammeldingens "Torten dekorieren" - jahaaaa ICH will mal hübsch backen! Ich - obwohl ich doch backen noch weniger mag wie kochen. Ok für 1,50€ kann man sich das ja mal angucken dachte ich! Ohhhhh sooo schöne Fotos von sooo vielen kleinen fiesen Kalorien! Zum Sammeldings gehörten unter anderem das Heft (ist klar) mit schön bebilderten Rezepten und "Wie mache ich´s richtig-Step by Step Anleitungen", zwei schöne (rosa) Schmetterlingsausstechformen, Glitzerpuder und einen rosa-karierten Cupcake-Ständer! Na das is doch schon mal was! Und mir vielen gleich diese herrlichen Schmetterlings-Frühlingskekse auf, das konnte jetzt auch nicht soooo schwer sein! Also schnell mal anfangen...das klappte gut (ok das war jetzt auch nicht so unglaublich schwer) und die Schmetterlinge verließen nach 20 Minuten den heißen Backofen und sahen wirklich gut aus (hihiiii und geschmeckt haben sie auch) nun zur Glasur! Hm Eiweißglasur..."kann man fertig im Internet kaufen oder selber herstellen, das Rezept sehen sie auf Seite..." - Eiweiß... ok Internet, das Zeug muss ich in jedem Fall bestellen, selber machen...nee das ist mir ned so koscher mit diesem Eiweiß. Also nehme ich Puderzuckerglasur mit Zitrone angerührt! Die Farben sollten genauso wie im Heftchen sein, pastellig flieder, grün und hellblau. Ha alles angerührt, violette Speisefarbe rein..was is´n DAS? Violett rein und ORANGE kommt raus?" Das darf doch wohl nicht wahr sein, Vielleicht is ja die Farbe alt!" Neu Packung auf, das Gleiche wieder..."gut dann sind es eben orangefarbene Schmetterlinge" Gut weiter mit blau das ging ganz gut, grün hab ich dann weg gelassen, wer weiß was da raus gekommen wäre. Und dann dämmerte mir von was diese "Farbverzwackelung" gekommen sein könnte. "Torten dekorieren" hat das mit Eiweiß gemacht und ich mit Zitronensaft von der Bio-Zitrone...eventuell die Säure - aber DAS werde ich noch raus finden! Die Kekse haben geschmeckt und sehen auch ganz ansehnlich aus - auf jeden Fall für meine Verhältnisse!


 

Ja und gestern Abend, als ich so durch eure Bloggs gestöbert habe, hab ich schon sooooo viele Hasen gesehn und musste auch welche haben und zwar sofort! Gut Hasen-Motiv ausgesucht, aufgemalt, vergrößert und ausgeruckt. Keilrahmen hatte ich noch...sind sie nicht goldig die Beiden und wisst ihr was sie da schuppern, na klar, DEN FRÜHLING! Und weil mir die Zwei so gut gefallen haben hab ich heute Mittag noch schnell zwei Kissen mit Hasenapli genäht!

Ja ihr Lieben das war meine Woche. Ab morgen hat mich der Alltag wieder und es geht ins Büro!
Aber ich hab da schon ein neues Projekt, hab ich auch gestern entdeckt (muss nur noch die "Zutaten" besorgen). Und die Schnupperhasen werde ich auch noch auf andere Dinge bringen...worauf...dazu kommende Woche mehr!
Euch allen wünsch ich für morgen einen Guten Start in die Woche und bleibt alle hübsch neugierig und schaut mal wieder vorbei!
Bis dahin Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke 

Kommentare:

  1. Liebe Anke!
    Ach das ist aber lustig! Bei mir sind auch gerade die Hasen los!
    Deine Schmetterlingskekse sehen echt lecker aus! Gratuliere! Bist ja eine richtige Zuckerbäckerin! **gg**
    Und erst deine Hasenmotive - solo - und auf den Pölstern sehen klasse aus! Die gefallen mir richtig gut!
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart!
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu du Süße,

    Da bist du ja. Ich habe schon gedacht, die kleine Juli hat euch alle angesteckt und lahm gelegt.
    Deine Backkünste sehen klasse aus und deine Kissen erst, der Hasi ist der Knaller.
    Einen schönen Abend wünsche ich euch noch und morgen einen guten Start in die neue Alltagswoche.

    Knutscher von Danny

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es euch wieder besser geht. Bei uns hat es vor den Ferien genauso happig ausgesehen. Ich kann also sehr gut nachfühlen...
    Die Schmetterlinge sind einfach spitze. Ich hab das Heft auch in der Werbung entdeckt und gedacht das brauch ich. Aber man/frau kann ja nicht alles machen. Ich bleib lieber erstmal bei Regenbogentorte;-))
    Aber an den Osterhasen muss ich glaube ich jetzt auch mal denken. Deine Hasen sind der absolute Hit!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. ohh ich bin auch froh das es euch wieder besser geht ...blöde grippe...grrr.......uns geht es aber leider gleich ich und Herbert halten noch die stellung...grins....du hast wieder einmal so viele schöne eindrücke und bilder die du mit uns teilst...und die Schmetterlinge sind der Hit soooo schön.....bezaubernd...drück dich gglg Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Schön das es bei euch wieder bergauf geht ... Das Heft habe ich in der Reklame gesehen und will ich mir auch noch holen ...
    Wünsche euch einen guten Start in die Woche.

    Liebe Grüsse
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. liebe Anke
    oh was für eine tolle Post heute
    juchee Juli ist wieder gesund .....guten Start in die neue Schulwoche :-)lass dich knuddeln
    und das Aschenkreuz ja das kenne ich auch...bei uns werden die Faschingsschlangen verbrannt und damit das Kreuz gemacht.....
    und die Hasen wow die sehen ja genial aus
    und so leckere Kekse ...lach das nennt man fasten ;-)
    einen guten Start in die neue Woche
    seid lieb umarmt
    Knuddelgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  7. Na sag ma, da sagste, Du kannst Das und Das nicht, liebe Anke. Da werde auf die Schnelle mal so ganz einfach 2 Kissen genäht, Schmetterlinge gebacken und vieles mehr. Und Alles gelingt auch gleich, wo andere ein 3/4Jahr zu brauchen.
    Du bist unverbesserlich, liebe Anke.
    Schön ist, dass es Juli wieder besser geht. Musste oft an sie denken, weil sie sich doch auch so auf Karneval gefreut hat. Drück sie mal.
    Danke auch für Deine Erklärung zum Aschermittwoch. Ich wusste das nicht. Habe mich ehrlicherweise auch nicht so dafür interessiert.
    Ich finde es aber gut, dass Du daran glaubst, liebe Anke. Sicherlich hat Dir Dein Glaube auch sehr geholfen bei der Verarbeitung Deines schweren Unfalls. Das ist auch gut so. Ich drück Dich und wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend. Ganz liebe Grüsse an ALLE, Eure Loni ( die gerade einen langweiligen Tatort schaut.)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,

    ich bin beeindruckt - besonders vom Aschermittwoch.

    Eine Freude für dich: Du hast etwas sehr Schönes gewonnen. Damit der Gewinn dich schnell erreicht,
    habe ich deine Anschrift schon mitgeteilt.

    Am meisten freue ich mich darüber, dass Juli wieder gesund ist.

    Herzliche Grüße an euch alle und eine liebevolle Umarmung
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Puh. Mir wird immer leicht schwindlig wenn ich lese, was bei dir alles so los ist.
    Ich freue mich sehr, dass es Juli wieder gut geht! Sie soll schön brav essen!
    Deine Kekse sehen doch schön aus! Ich bin schon auf weitere Werke gespannt, wenn Teil 2 kommt...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. hallo anke ... ja bei euch ist aber auch immer was los ...

    mit der zeitschrift hab ich ja auch schon geliebäugelt, aber für so filigrane sachen hab ich keinen nerv.

    deine bilder und die kissen sind ja mal der kracher. wo findet man denn so tolle hasenmotive??? haben will :D

    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Anke,

    na da bin ich aber froh daß ihr wieder gesund seid...das war ja ganz schön heftig bei Euch. Und danach gleich so kreativ - ich kann nicht glauben daß du nicht gerne backst, eure Schmetterlinge sind wundervoll und sehen so was von lecker aus. Und die Hasen...was soll ich sagen, die sind nur Klasse und machen Lust auf Frühling...ich bin gespannt wo sie noch landen, die Mümmelmänner.

    Liebe Grüße und einen guten Start in eine gesunde Woche,

    Susanne (made-by-sannshine)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anke,
    meine Güte, war bei Dir wieder viel geboten!!! Deine Häschen sind wirklich hübsch! Wenn es so weitergeht, hole ich als nächstes allerdings wieder die Weihnachtsdeko aus dem Keller! Wir haben Schnee wohin das Auge auch blickt!!!
    Deine Schmetterlinge sind ja auch süüüüüß geworden!
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart
    Margit

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,

    schön wenn die Grippewelle bei euch wieder verschwunden ist.

    Ich muss ganz ehrlich sagen, diese Hasenmotive sehen ja super niedlich aus. Möchtest du mir vielleicht verraten, wo ich diese finden kann?

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    ich finde es schön wie du den Glauben so lebst und auch deinen Kindern dies weiter gibst. Es hat mich richtig berührt, dass so eine "Ulk-Nudel" (lieb gemeint!!!) so gläubig ist! Bin zwar selbst keine große Kirchgängerin aber doch recht katholisch!
    Und was so deine handwerklichen Tätigkeiten betrifft kommt man aus dem Staunen ja gar nicht mehr raus! Wie viel Stunden hat eigentlich dein Tag???
    Es drückt dich ganz herzlich,
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    ich freue mich das es deinem Töchterchen wieder gut geht und wünsche ihr viel Spaß in der Schule( wer freut sich schon auf Schule?,lach).
    Deine Hasenmotive sind so süß,wie er nach oben schaut,echt goldig.
    Und eure Kekse sehen so bezaubernd aus,viel zu schade zum vernaschen.
    Hab du auch einen schönen tag noch.
    Die liebsten Grüße von
    Valeska

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anke,
    ich bin durch Emmas(Welt)Blog auf deinen Blog
    Gestoßen!Deine idee mit den Hasen auf Keil-
    rahmen und Kissen finde ich total klasse!
    Das Backheft wollte ich mir auch noch zu-
    legen(falls es das och gibt?).
    eine schöne Woche
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. Hehe, hallo liebe Frau Hasenalarm ;o)) Süß, deine Mümmels - und ich finde, die Schmetterlinge sind ganz hervorragend geworden - UND kreativ, denn du hast was EIGENES draus gemacht! Zum Glück ist bei euch jetzt die EX-Grippefront, möge das nun so bleiben!!!
    Eine schöne neue Woche wünsch ich dir!!!
    Herzliche Rostrosengrüße und alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  18. Hoppla, da is sie also... ich such die ganze Zeit die Sonne, sie is bei dieeeer... Natürlich, bei so viel kreativer Kunst, kann die Frühjahrs-Frühlingssonne nur bei dir sein. Wahhhnsinn. Deine Schmetterlinge, deine Hasen. DU bist die erste, die Ostern einläutet, jawoll... und du machst das ganz wunderbar. Die kreativität sprudelt ja wohl nur so aus dir heraus. Du hast es gut. Die Kissen hast du die etwa so gemacht wie ich meine Topflappen? Wäre ja witzig. die sehen echt toll aus. Mach weiter so, du Kreative... und aklim, war sowas von witzig... Knuddelknutschgrüße zurück, von susa

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen liebe Knutschkugelfamilie,

    gut, dass gesundheitlich wieder alles im grünen Bereich ist, aber ich glaube, dass es beinahe nirgends einen Haushalt gibt, wo nicht einer dar niederliegt.
    Also ich kann Dir zu Deinem Hasenstall nur voll gratulieren, die hast Du super toll gearbeitet, die Kissen sind wirklich der Hammer geworden und farblich einsame Klasse.

    Es ist ja auch gut, dass Dich der Alltag wieder eingeholt hat, denn sonst müsstest Du nach einer neuen Bleibe suchen, denn Deine Kreativität ist bald nicht mehr zu stoppen und zu tippen.

    Ich wünsche Euch allesamt weiterhin viel Spaß und Freude und vor allem freue ich mich auf Deine nächsten guten Ideen !!

    Herzliche Grüße Dein Großschwesterchen und Tantschen Renate

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anke,
    das ist schön, dass es deiner kleinen Maus wieder besser geht.
    Es sind so viele krank. Aber was erwartet man, bei dem Wetter.
    Der graue Februar ist hoffentlich bald vorbei.
    Es soll zwar schon wieder schneien, aber irgendwann wird es wieder Frühling.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  21. Ohhh mein liebes "Tantchen"

    Mannometer...das war eine aufregende Woche....und fleißig bist du...man, man, man!
    Deine Häschen gefallen mir richtig gut! Tolle Idee!
    Und die Schmetterlingskekse einfach zu schön um die zu essen:-)

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar...und natürlich zeig ich dann meine neue Küche:-) Ich freu mich schon!!

    Hab noch eine schöne Woche!!

    Liebste Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Hi meine Liebe
    Ich hoffe es geht deinen lieben wieder gut und sie sind wohl auf.
    Leider hab ich dieser Tage sehr wenig Zeit aber ich habe deine Posts gesehen
    Sehr schön sind die Haenkissen geworden.
    Ich wünsche euch gaaaaaaanz viiiiiiel Gesundheit und denk auch jetzt an euch.
    Liebe grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  23. ich lach mich gerade wech... jedes Mal wenn ich die Werbung für die Kuchendeko sehe, sag ich vor mich her: "Nein, ich brauche das nicht, weil ich überhaupt gar nicht backen kann und ein Sch...Kuchen wird nicht besser schmecken, weil er eventuell etwas besser aussieht. Nein, ich brauche das nicht... aber der Preis ist okay..."

    Bei den Osterhasen habe ich die Augen zu gemacht. Wenn ich mir die jetzt schon anschaue, kann ich zu Ostern keine mehr sehen. Mir reichen schon die trilliarden SchokoHasen in den Supermärkten...

    Ich wünsche Euch ein schönes, gesundes, munteres, verliebtes Wochenende, vany

    AntwortenLöschen